Next-Gen-Analyse: Forza Motorsport 5

bannerqTurn 10, verantwortlich für die Entwicklung der Forza Motorsport Serie, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ehre und Fähigkeiten der XBOX ONE zu verteidigen. Nach Resolution-Gate und dem Bekanntwerden, dass fast alle Multititel auf der PS4 schärfer erstrahlen und flüssiger ablaufen, machten sich Zweifel breit, ob der Knochen überhaupt zu 1080p/60fps fähig ist. Doch T10 zerstreute die Gerüchte und zeigt mit FM5, wie daneben die Zweifler lagen. Doch zu welchem Preis?

Mit dieser TV Werbung begeisterte die Spieleschmiede die Fanmassen und stimmte sie auf die Next-Gen ein. Man beachte die Zeilen „Actual In-Game Footage“ und „Only possible on XBOX ONE“.

Oft tragen Trailer Beizeilen wie „Still under Development“ oder Ähnliches, da sich das gezeigte durchaus in der Endphase noch hübscher präsentieren kann. Bei Turn 10 läuft es genau andersherum. Nach den geschönten Bildern, holt den Spieler eine ganz andere Realität ein.

ibePtx1i5ZkCigkwb8alosemvdyJ

HkhlaWIAnklicken zum Vergrößern.

Kommen wir zu den Highlights:

fokus

Somit hat Turn 10 zweifellos bewiesen, dass Microsofts neue Konsole sehr wohl in der Lage ist, große Titel in Full HD dar zu stellen und in flüssigen 60fps laufen zu lassen*.

*Unter folgenden Bedingungen: 50% des Inhalts und der Features des Vorgängers werden gestrichen, keine dynamischen Lichteffekte, Wetter-, oder Tageszeitwechsel, PS2 Partikeleffekte, N64 Texturen, kein Anti-Aliasing, minimaler Detailgrad, starke Einsparungen bei 3D Objekten, Auslagerung der KI in die Cloud.

Natürlich werden Spiele mit voranschreitender Zeit ansehnlicher und beeindruckender. Wer einen kleinen Blick in die Zukunft werfen möchte, kann es gleich mit einem der ersten Direct-Feed Screenshots des hoch gepriesenen Titalfall hier tun.

image_titanfall-22359-2742_0011

Haltet euch mit neidischen Kommentaren bitte zurück, Freunde!

SDFG Review: XBOX ONE

XBO Review

Next-Gen Analyse: Dead Rising 3

BannerDie Zeit der Bullshots schwindet weiter, während wir uns mit jedem Tag dem Marktstart der XBOX ONE und der PlayStation 4 annähern. Und erst jetzt, so kurz vor diesem denkwürdigem Ereignis, wird furchtbar deutlich wie groß der Leistungsunterschied der beiden Kontrahenten wirklich ist. Wir analysierten die ersten ungeschönten Bilder des XBOX-exklusiven Starttitels Dead Rising 3, der mit seinen  Zombiehorden die Potenz der neue Technik eindrucksvoll demonstrieren sollte.

Beispiel einer ungeschönten Direktaufnahme:

dr3

Anklicken für hoch skalierte 1080p Originalauflösung

Unvergrößerte grafische Details im Fokus:

analyse

Analyse der Bildrate von Digital Foundry:

fps copy

Reaktion nachdem man auf den Next-Gen-Schwindel reingefallen ist:

tumblr_m6xcypXSeV1qze8f7

Microsofts Werbe-Geniestreich

Microsoft hat es bis dato nicht leicht das spannende Konzept ihrer Xbox One potenziellen Kunden schmackhaft zu machen. Besonders die neue Kinect-Kamera, der große Anziehungspunkt des Gesamtpaketes bereitet vielen Interessierten bisweilen Kopfzerbrechen. Auf der einen Seite gab es kaum überzeugende Vorstellungen, die den höheren Preis rechtfertigen, verursacht durch den beiliegenden Sensor. Alle Kinectspiele können auch mit dem herkömmlichen Controller gesteuert werden. Auch die vorliegenden Testberichte lassen kein gutes Haar an seiner technischen Umsetzung. Auf der anderen Seite steckt Microsoft, wie allgemein bekannt, mit der amerikanischen Nationalen-Schnüffel-Agentur unter einer Decke und verkauft vielleicht vertrauliche Daten ihrer Kunden an die Spione.

Wie also dem Kunden zeigen wie toll und sinnvoll Kinect ist und gleichzeitig sein Vertrauen in der Privatsphäre-Affäre nicht verlieren? Man könnte Zukunftsprojekte mit beeindruckenden Trailern demonstrieren, um Interessen zu wecken und gleichzeitig ein Paket ohne Kinect anbieten. Nicht jedoch Microsoft. Ihre Vorstellung von Überzeugungsarbeit sieht so aus:

xbone adFür diejenigen unter euch, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, hier die Übersetzung:

Hast du schon gewusst…das ist der neue Kinect-Sensor. Hier könnte jetzt stehen welche Vorteile er mit sich bringt, aber wir wollten dich nur darüber informieren, dass du den hässlichen Klotz über die Software deaktivieren oder ganz ausstöpseln kannst. Die Xbone braucht ihn nicht, um zu funktionieren, bezahlen musst du den Mist aber trotzdem, du Trottel.😆

ji

shark-attack-o

Gamescom 2013: Sony

Wow, was für eine Show! Microsoft kommt sich jetzt wie eine schleimige Kröte vor, die beim Überqueren der Straße am Reifen eines Vierzigtonners klebengeblieben ist. Der Sturmhagel an Spielen und guten Neuigkeiten wird Xbones wackelige Position noch einmal ordentlich durchgeschüttelt haben. Wer geht da noch zu der schmierigen Konkurrenz? Fassen wir schnell die 20ste Bloßstellung Microsofts zusammen:

  • PS Vita auf wohlwollende 199€ reduziert. Auch die Speicherkarten fallen um 20-35% im Preis! (Morgen direkt eine ordern!)
  • Tonnenweise Spiele für PS4/PS3/PS Vita angekündigt: Borderlands 2 (PSV), Helldivers (PS4/3/V), Everybody’s Gone to the Rapture (PS4), Murasaki Baby (PSV), Resogun (PS4/V), Big Fest (PSV), LittleBigPlanet Hub (PS3), N++ (PS4/V), Football Manager (PSV), Minecraft (PS3/4/V), Shadow of the Beast (PS4), Rime (PS4), Rogue Legacy (PS4/V), Lego Marvel (PSV), Binding of Isaac (PS4/V), Routine (PS4/V), Guns of Icarus Online (PS4), War Thunder (PS4), Wasteland Kings (PS4/V), Hotline Miami (PS4/V), Fez (PS4/3/V)
  • Killzone Shadowfalls Multiplayer enthüllt. Bombe!
  • Über eine Million Konsolen wurden bereits vorbestellt.
  • PlayStation 4 kommt am 29. November in unsere Läden. (Ja, leider nicht OktoberT.T)
  • Die Konsole wird in über 30 Ländern Ende 2013 in den Läden stehen. (Vergleich mit Microsoft: 13 Länder)
  • Das Beste kommt noch: Naughty Dog, Santa Monica Studio und Media Molecule arbeiten an noch unangekündigten PS4 Titeln.
  • Notiz an mich selbst: Gamescom PS+ Angebot 12+3 Monate nutzen um Mitgliedschaft zu erneuern, die in 23 Tagen abläuft!

Zu alledem versprach Mark Cerny persönlich das beste Start-Line Up der PlayStation-Geschichte. Das wird ein großartiger Start!

Giftgrüner Xbot nach der Sony-PK

Giftgrüner Xbot nach der Sony-PK