The Battle: Fighters Uncaged vs The Fight

Wir haben uns die Toptitel beider Systeme vorgenommen und das Ergebnis kann wenig überraschen. Wie befürchtet, versagte der Kinect-Titel kläglich. Kaum eine Bewegung wurde erkannt, ganz anders bei Sonys Meisterstück. Hier wurde jede Bewegung richtig erkannt und vorbildlich umgesetzt.

Damit ist es wohl in trocken Tüchern, dass Sony zum Jahreswechsel die Xbox 360 überholt hat.

SFB

Advertisements

62 Kommentare zu “The Battle: Fighters Uncaged vs The Fight

  1. PlayStation Universe
    „The Fight: Lights Out is a sluggish game of boxing with less than impressive Move controls.“ 55/100

    GameInformer:
    „[…] the recognition problems and repetitive gameplay made it an ugly fight not worth bragging about.“ – 65/100

    GameSpot:
    „[…] poor controls and uninteresting presentation make it a struggle to get past the first few rounds.“ 50/100

    Eurogamer:
    „The presentation feels generic, with washed-out grainy visuals and a tepid hip-hop soundtrack, while the fighting never really finds its balance.“ 50/100

    IGN:
    „The finished product is a mess that is not only frustrating to play — it is also tiring and boring.“ 30/100

    Wer richtig informiert sein will, fragt Experten. Am besten gleich mehrere.

  2. Ach ja:
    Komisch, dass Ihr The Fight besser findet als Final Fantasy XIII. Absurd!

  3. Genau, und da ihr ja sagtet, dass FFXII für die X360 nur ein bisschen weniger Spaß macht als für die PS3, ist die Wertung von The Fight eher als 1,4/15 einzuschätzen. Dann ist das ja „in trocken Tüchern“ 😀

  4. Na wenn das alles ist, wunderbar ^^

    Kannst mir ja einen schönen Account bei euch verschaffen, dann könnte ich meine Beiträge auch so wunderbar hinterrücks bearbeiten wie du vorhin 😀

  5. Schlimmer als bei euch kanns nicht werden, ein Mensch alleine kann sich unmöglich so viel Unfug ausdenken wie ihr 😀

  6. Denken wir uns mal folgendes Szenario:

    Oma Lischen stößt auf diese Seite und kauft ihren Enkeln aufgrund eurer Meinung eine PS3 und The Fight. Sie bemerken, wie abgrundtief schlecht das Spiel, die Konsole und die Controller sind, der Kram landet im Müll, und Sony macht Einkommensbuße, da sie nie wieder Spiele für ihren Elektroschrott kaufen werden.

    Wo hat Sony in dem Fall gewonnen?

  7. @Sijjim
    ROFL, das ist wirklich zu schlecht. Ich kann mir nicht erklären, wie du jetzt auf so einen schlechten Titel kommst. ^^

  8. Pingback: Tweets that mention The Battle: Fighters Uncaged vs The Fight « SDFG Sony Defense Force Germany -- Topsy.com

  9. Belustigend…das „“““Review““““….wirklich zum schreien komisch….zum totlachen. Ist das alles was SDFG drauf hat? Keine Informationen zu einem Storymodus bzw. ist dieser überhaupt vorhanden? Genauere Erklärungen über die Steuerung? Ganz ehrlich? Das Review ist scheiße. Das ist nichtmal n Fazit von nem Fazit eines Spiels. Außerdem ist der Move-Controller ja bekanntlich sowieso Müll. Das sagen alle, die nur halbwegs Hirn und Augen im Kopf haben.

  10. Cool, danke für das Review!

    The Fight ist wirklich genial – das sieht man auch an den Amazon-Wertungen:

    Bewertungen zu The Fight: 13
    Durchschnitt The Fight: 4,5 von 5 Sternen

    Bewertungen zu Fighters Uncaged: 3
    Durchschnitt zu Fighters Uncaged: 3,0 von 5 Sternen

  11. also heult nicht rum ihr alten rodler 🙂

    The Fight bietet nunmal eine 1:1 Erkennung, während man bei Fighters Uncaged nur doofe Trigger auslöst (und die Erkennung funktioniert auch noch total schlecht)

    Es wird schon seinen Grund haben, dass die schlechteste Bewertung auf Amazon.de zu The Fight 4 von 5 Sternen vergibt!

  12. Wie süß ein weiterer Sony-Fanboy, welcher sich hinter edelbiegs Klatschreview stellt.

  13. @Mister Choc: teste doch erstmal die Spiele, bevor du dir so ein Kommentar erlaubst 🙂

  14. The Fight war doch der Titel mit dem großen Lag, oder?

    Aber wenn man mal so eure Reviews anschaut, dürfte jedem auffallen, dass je schlechter eure Bewertung ist, ddesto besser das Spiel. Ihr beeinflusst mein Kaufverhalten, also muss ich mir unbedingt Fighter Uncaged zulegen. 😉

  15. Auf der Gamescom machte the fight aber noch einen recht bescheidenen Eindruck, warum diese hohe Wertung?

  16. Und für diesen Beitrag habt ihr jetzt so lange gebraucht, ich mein, spielen tut ihr eh keines der Games. 😉

  17. JA! Endlich neuer Quark! Die Defense Force schlägt wieder zu!

    Verteidigt werden muss ja ne Menge von Sony im Moment. Kinect ist fast ausverkauft und MS kommt mit der Produktion kaum hinterher. Sonys Move liegt weiterhin wie Blei im Laden und wird bei Amazon unter Dildos verkauft.

    Schon blöd wenn man nur die Wii kopiert anstatt den Mut hat was komplett Neues auf den Markt zu bringen.

    Aber Sony steckt halt nicht viel Geld in Werbung, die stecken es sich lieber in die eigene Tasche. Um Move Sports (oder wie der Mist auch immer heißt) korrekt spielen zu können braucht man schon zwei Move Kontroller für eine Person. Das macht bei zwei Spielern mal eben 260,00 EUR! (65€ pro Move Controller) Und das OHNE KAMERA!!!

    Da ist Kinect mit seinen 149,99 EUR doch deutlich günstiger und es können sofort zwei Spieler los legen!

  18. @ekelkrieg

    Kinect ist aber auch erst drei Tage auf dem Markt! Wenn sich der Trend so weiter hält ja Kinect das Move nach 7 Tagen überholt!

    Wie lange war Move nochmal draußen? 😀

    Zu den Preisen sagtste ja gar nix? Schon doof wenn ich Recht hab, was!

    Sony wirtschaftet nunmal primär in die eigene Tasche.

  19. Nicht bei Amazon.

    Na gut, dann sind wir bei 200,00 EUR für zwei Spieler. Immernoch teurer als Kincet!

    Von der Hardware kann Kinect sogar mehr als zwei Spieler erfassen, das wird mit zunehmender Software Kenntniss der Programmierer auch noch kommen.

    Die Hardware von Kinect ist großartig. Die noch vorhanden Mängel können alle per Software Patch ausgebessert werden. Ein geniales Verfahren!

  20. @Lord_Drake
    Ob Kinect mit 149,99 € als günstig zu bezeichnen ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. In der Herstellung soll das Teil etwas über 40 € kosten. Der Rest geht als Bonus an Microsoft. Aber man gibt es ja gerne… Nur würde ich dann nicht solche Vergleiche mit Sonys Bewegungssteuerung ziehen.

  21. @edelkrieg
    Die 64,99 beinhalten aber die Versandkosten, bei deinem tollen 59,99-Angebot kommen noch 9,99 oben drauf. Komm schon, Kopfrechnen ist doch nicht so schwierig. ^^ 😀

  22. @Sijjim
    Es ging um den Preis, von Versandkosten war nie die Rede. Aber Hauptsache du hast was geschrieben. Für 59,99 bekommst du das auch in fast jedem Laden, also was sollen die Versandkosten? ^^

  23. Das bezieht sich auf deinen Amazon-Link. Wenn du wieder vom Thema abschweifst, ist das dein Problem 😀

  24. @Sijjim
    Lord Drake hat behauptet, dass man 260€für 2 Kits benötigen würde, darum ging es. Zum Thema Amazon hab ich die Diskussion zu keiner Zeit gelenkt. 😉

  25. Ich habs ja die Tage geschrieben. Wenn MS genügend Stückzahlen liefern kann geht das Weihnachtsgeschäft an die Xbox. Kinect verkauft sich gerade wie geschnitten Brot – soviel vom zum PS3 Fanboys rumgebashe „Das Ding funktioniert nicht und wird sich nie verkaufen“ *gröhl* By the way, die Überschrift müste eigentlich Schrott vs. Schrott heißen. Liebe Leute wenn Ihr ne Ahnung hättet würdet Ihr wissen das Kinect Sports & Dance Central die momentanen Refrenztitel sind *Ihr Experten ihr

  26. Dance Central soll sogar ganz anständig funktionieren und spaß auf mehr machen, hab ich auf div. Seiten gelesen. Ausprobieren w+rd ichs schon gerne mal := Naja, kein lust mir das Teil zu kaufen, für einmalig isses dann doch zu teuer.

  27. @lvl_UP
    Dance Central könnte natürlich durchaus gut funktionieren, so etwas hat schon mit EyeToy gut funktioniert. ^^

  28. Ich hab mal eure Arbeit erledigt und die Endabnahme für euren Test durchgeführt.

    Mit dem Ergebnis sollte jeder einverstanden sein.

    Ja, auch die untere Hälfte ist korrekt.

  29. Sämtliche Informationen, zu deren Erwähnung ihr euch entschieden habt, stimmen natürlich. Das kann man nicht abstreiten. Leider testet Ihr zu einseitig. Ihr lasst zu viele unbequeme Infos weg, die die Sache wieder in ein völlig anderes Licht rücken. Anhand meiner Endabnahme kann man das sehr gut erkennen.

    Ich empfehle dir, das Spiel länger als 5 Minuten im Toys’R’Us anzuspielen, dann dürfte es auch dir auffallen 😉

  30. @Sijjim
    Ich vertraue in diesem Punkt Jack-T mehr als dir. Einseitig haben wir noch nie getestet und ich kann mir wirklich nicht erklären wie du darauf kommst. 😉

  31. Wenn du dir selbst etwas zu erklären versuchst, kann es einseitiger nicht sein ^^

  32. Und Jack-T kann vergrößerte Bildausschnitte nicht von Fakes unterscheiden. So viel dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s