PSN Ausfall ist wichtigstes Ereignis im Internet

Wie die meisten PlayStation 3 Besitzer es wohl schon längst bemerkt haben dürften, ist Sonys kostenloser Onlinedienst PlayStation Network zur Zeit nicht zu erreichen. Seit dem 20. April bekommt man keinen Zugriff auf das Netzwerk und so ranken sich schon jetzt mehrere Mythen und Legenden über die möglichen Gründe für diesen Ausfall. Offiziell spricht man von einem Wiederaufbau und der Verstärkung der Infrastruktur, vermutlich durch erhöhte Sicherheitsmaßnamen. Über den den Fortschritt der harten Arbeit, die sich Sony im Moment macht, um den Dienst wieder online zu bringen, wird man täglich auf dem offiziellen PlayStation Blog informiert.

Währenddessen ist das Problem zum weltweit meist gesuchtem Gegenstand im Internet geworden. Die bis Dato einmalige, mehrtägige Abschaltung des PSN, zeigt anhand der Suchmaschinenstatistik das gigantische Interesse an Sonys Onlinedienst.

Auch auf den einschlägigen Videospielseiten im Internet beherrscht der Ausfall das Tagesthema und dominiert seit Tagen unangefochten die Schlagzeilen.

Sogar die Ankündigung der Wii 2 von Nintendo bekommt bei Weitem nicht die gleiche Aufmerksamkeit. Auch Microsofts Onlinedienst Xbox Live scheint gegen das PSN von belanglosem Interesse zu sein.  Und selbst die größte Katastrophe der Videospielgeschichte, der berüchtigte Red Ring of Death der Xbox 360, kann mit dem Ausfall des PSN nicht mithalten, wie der Google-Fight-Vergleich deutlich macht. Doch Microsoft gibt nicht auf und nutzt die Gelegenheit um sich selbst ins rechte Licht zu rücken. Über die Feiertage bietet man seinen Kunden einen kostenlosen Zugang zu ihrem Onlineservice, der im Normalfall den Spieler jährlich um 50 € erleichtert. Ein Hauch von PSN auf der Xbox 360 soll wohl über die wenige Zeit eine überlegene Qualität vortäuschen, bevor es wieder teuer wird. Wen man bei diesem Wetter aber an die Konsole locken soll, ist jedoch sehr fraglich.

Wann das PlayStation Network erreichbar sein wird und wieder mit der PlayStation 3 online gespielt werden kann, kann zu diesem Zeitpunkt niemand mit Sicherheit sagen. Einigen offiziellen Aussagen nach, kann dies aber noch bis zum kommenden Donnerstag dauern. Die SDFG Teams wünschen euch jedenfalls noch einen schönen Ostermontag und eine erfolgreiche Eiersuche!

Advertisements

408 Kommentare zu “PSN Ausfall ist wichtigstes Ereignis im Internet

  1. Was ist den los mit dem scheiß PSN man alles scheiße bei sony.
    Da holt man sich nä PS3 und nix läuft, ich zitiere „PS3, It only Does NOTHING“ scheiß teil man :@

  2. @Anti
    Du hättest gestern mal unseren Artikel lesen sollen, dort klären wir ausführlich über den Schuldigen auf. Sony trifft selbstverständlich keine Schuld, aber das hat sicher auch keiner ernsthaft angenommen. ^^

  3. Da gibt man schon mal 400€ für so ein Teil aus und nichts funktioniert. Echt erbärmlich von Sony, wie kann edel sowas nur schön reden.

  4. halt dein maul!!!! psn ist geil und ich bin mir sicher es funktioniert bald wieder!!!!

  5. @edel

    Erzähl das den Online Spielern und nicht mir. Verlieren tut nur Sony etwas, die Spieler werden hoffentlich so einem unfähigen Konzern den Rücken kehren und sich eine anständige Konsole wie die Xbox360 oder Wii bzw. Wii2 kaufen.

  6. hahahahah!!!!! anschtändige konsohle!! das ich nicht lache!!!!! wii 2 ist mühll genauso wie xbox 360 und wii!!!!!!!!!!!

  7. @SDFG-Fan

    Du bist das Paradebeispiel eines Sony Fans. Mit deiner gewählten Ausdrucksweise und der Rechtschreibung bestätigst du nur wieder die Vorurteile gegenüber Sonys. Herzlichen Dank.

  8. ich bin erst 10 du rodler!!! also las meine rächtschreibung da raus!!!

  9. An Wurstfinger:

    Ich glaube kaum, dass wir über den Onlinedienst von Nintendo diskutieren müssen. Ob der online ist oder nicht, macht für kaum jemanden einen Unterschied.

    Und wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Vorurteilen werfen. 😉

  10. nintendo ist für 10 jährige nicht sony!!! ich bin aba in meinehm alder schon reiffer als andere kinder und kauf nicht so einen kinderkrahm!!!

  11. @Wurst
    Was kann Sony für den Ausfall vom PSN und wie sollte eine der beiden SD-Konsolen eine PS3 ersetzen können?

  12. @SDFG-Fan

    Was ist denn an den (Kinder-)s/Spielen von Nintendo so kindisch und was an den Spielen für Sonys Konsole erwachsen? Sind Videospiele allgemein nicht etwas kindisch, weil man in Fantasywelten einschlüpfen kann und seinen Spieltrieb freien Lauf lassrn kann?

    @Team-Caliber
    Natürlich gebe ich dir da recht. Nintendos Onlinedienst ist schlecht. Aber eines hat er Sonys ihren voraus, theoretisch (Keine Rücksicht auf Bedienbarkeit, Komfort oder Handhabung) funktioniert er.

  13. @SDFG-Fan
    Kehnau, kümer dihc nicth umm dise xbOcks itioten…
    PS3 rulz!

    @Team:
    Diese Statistiken sind aber nicht ernst gemeint, oder?! Irgendwie entgeht mir bei euch ständig die Pointe…

  14. Eine Tatsache bei der Wii, das stimmt.
    Bei der Xbox 360 ist die Behauptung aber nach wie vor typischer Edelkrieg-Blödsinn.

  15. wurstfinegr die nintendo spile wie mario zelda sind meihstens für 0 jährige und 6 jährige das steht forne drauf!!! außerdem sind sie wirklich kihndisch wehrend die meistehn sony spile für 16 und 18 jährige sind !!

    diggler du hast volkomen rächt endlich jehmand der ahnung had!!!

  16. @edel

    Welche Konsole konnte Red Dead Redemption in HD abspielen? War es die PS3 oder die 360? Richtig, die Xbox360, die PS3 mit 640p konnte da keinen Stich machen.

    Sony hätte vielleicht einen besseren Schutz einbauen können. Aber hey, wenigstens ist es kostenlos und von Sony, man sollte sie für den schlechten Schutz huldigen.

  17. An WurstFinger:

    Kann sein dass er funktioniert…oder auch nicht. Kenne niemanden der mit der Wii die letzten drei Jahre online war. Zudem sind 640p immer noch 64p mehr als 576p, auch bekannt unter Alan Wake Definition. 😉

  18. hahaha wurstfinger antwortet nicht mehr ich hab in voll eins gegeben!!! da ist er sprachlos!!!

  19. @SDFG-Fan

    Ein richtig Harter bist du. Fehlt nur noch, dass deine lieblings Spielereihe CoD ist und schon bist du lächerlicher als edel.

  20. @Wurst
    Bitte keine Lügenpropaganda in unserem Kommentarbereich, wir sind hier nicht im Xbot-Forum. 😉

    PS.: Einen Schutz um die Gamer vor RDR zu schützen? 😀

  21. ey sag nichts gegen cod!!! und entlich siehst du es ein das nintendo für kinder ist!!!! du sagst ja nichts mehr drauf!! hahahahahahahaah!!!!!

  22. genau edel!! mit meiner intelligenz kann er nicht mithalten!!! und von deiner ganz zu schweigen!!

  23. Das is`n Witz oder?? Niemand ist so dämlich.

    Jetzt isses offiziell: Diese ganze Seite ist ein ziemlich zynischer Witz.

  24. @SDFG-Fan

    Okay, warum gehört Zelda und Mario zu den erfolgreichsten Franchises und wird ausschließlich fast nur von volljährigen Spielern gespielt?
    CoD und die ganzen 0815 Shooter hingegen fast nur von 10-14 Jährigen?

    Ein Spiel was ab 6 ist kann mehr Spaß machen als Games ab 18, sei es aufgrund seiner Innovationen, Art-, Level und/oder Charakterdesigns oder Gameplays. Du bist nur ein Opfer des Kommerzes und wirst von ,,cooler“ Gewalt manipuliert. Aber kann mir ja egal sein, was ein einzelner spielt, solange auch noch erwachsene Spiele ab 0,6 oder 12 erscheinen und nicht nur Shooter. Das einzig positive an Sonys Line-Up. 😉

  25. diggler ich habe gedacht du bist auf meiner seite!!! ausserdem bin ich 10 also lass meine rechtschreibung da raus!

  26. hhaahhahaha von fast nur volljährigen??????? wo hast du den das her haha!! da steht doch in einem dreieck drauf das es führ 6 jährige ist!!!

  27. @SDFG-Fan

    ,,führ 6 jährige ist!!!“

    Zum einen steht da ,,ab 6 Jahren“, zum anderen sollte man auch mal gute Spiele, anstatt CoD, Killzone und wie die ganzen 0815 Shooter heißen, spielen.

  28. na und!! und wo hast du nun das mit den volljährigen her??????? du sagst es nicht weil du das erfunden hast!!!!

  29. @edel

    Bin grad mit dem Handy online und nicht zu Hause.

    @SDFG-Fan

    Ein Tipp: Internet, eigene Erfahrung etc.

  30. hahahahahahahahahaaha!!! du sagst es nicht!!!gib mir einen link der das beweißt!!! war ja klar du behauptest das aus freiem kopf!!!

  31. @SDFG-Fan
    Er hat nur kein bock deine Sauklaue zu entziffern, was lernst du eigentlich in der Schule. Ich nicht Sprechen dein Sprach, oder wer die meisten Wörter versaut hat ne 1.

  32. Ich bin Multikonsolero du Held, ich hab ne Xbox 360 und ne PS3 und muss mich nicht auf eine Konsole Fixieren du Yodler.

  33. @Edel
    Hab ich mit dir geredet nein, also Wichs mich nicht so von der Seite an.

  34. @SDFG-Fan

    Les dir doch die Meinungen durch, oder ist deine Leseschwäche genauso miserabel wie deine Rechtschreibung?

  35. ich lese da nichts von dem alder!!!! also gib link der das auch wiklich belegt!!

  36. @SDFG-Fanboy

    Da stehen doch Meinungen von Spielern drinne. Aber wenn du nichts annimmst, kann ich dir auch nicht helfen.

  37. da steht aber nichts von dem alter du scheiss rodler!!!!!du bist genau wie mein vater!!! zockt mit 42 noch nintendo und hat sich von meiner mutter geschieden der ist so kindisch!!!! obwol ich ihn mochte!!! zum glück zocken meine freunde auch sony ausser der ältere freund der zockt nintendo und xbox!!!! aber ich mag ihn auch!!!

  38. @SDFG-Fan

    Danke, dass du mir bewiesen hast, dass ich recht habe. Einfacher gings ja echt nicht.

  39. @SDFG-Fan

    Dass ältere auch mit Nintendo Software spielen und deine Freunde mit Sonys Konsole. Also ist jetzt nach deiner Logik Nintendospiele erwachsen und Spiele für die PS3 kindisch?

  40. ja weil nintendo spiele für 0-6 jährige sind!!!!!steht vorne drauf lern doch lesen!!!! und das sind doch nur wenige!!!!!!!!!!

  41. @SDFG-Fan
    Sag mal bist du irgendwie gestört, wie kann man nur so die Wörter versauen.

    Achja wenn du Sony Spielen kannst, dann Spiel mal die Server wieder an.

  42. ich bin erst 10 du doofmann also lass mich in ruhe!!!!! verpiss dich doch!!!!!

  43. @SDFG-Fan

    Lern du erstmal schreiben 😀

    Außerdem steht da AB 6 Jahren, nicht von 0-6.

    So, wer kann jetzt nicht lesen.?

  44. @WurstFinger
    Der liest bestimmt so wie er Schreibt^^

    @Edel
    Er darf mich beleidigen, das ist OK weil er ja sich an einer Playstation aufgeilt ne.

  45. @Buja
    Ihr sollt einfach mal nicht dauern beleidigen, das ist sicher nicht zu viel verlangt. Gebt euch einfach mal einen Ruck, davon profitieren schließlich alle. 😉

  46. @edel

    Der einzige der hier beleidigt ist SDFG-Fan. Wenn Fakten für dich jedoch Beldigungen sind, kann ich das nicht ändern.

  47. Beruhigt euch mal Leute.

    Die WII hat durchaus Titel für Erwachsene.
    ( z.B. CoD-Reihe, Resident Evil-Reihe, Dead Space, Red Steel, usw.)

    Die PS3 hat durchaus Titel für Jüngere.
    (z.B. Eyepet, Little Big Planet, Sims3, usw.)

    Es gibt jedoch genug ältere Menschen, die auch Spiele spielen, die eher Kinder ansprechen sollen.
    Ich persönlich bin 19 habe Eyepet und Little Bip Planet 1 und 2 )
    Somit wäre geklärt, dass solche Titel auch Erwachsenen Spaß bereiten können.

    Beispiel CoD Black Ops:

    WII Hardwareverkäufe: 86,4 Mio. Softwareverkäufe CoDBO: 0,9 Mio.
    PS3 Hardwareverkäufe: 49,4 Mio. Softwareverkäufe CoDBO: 9,9 Mio.

    Somit wäre bewiesen, was jeden normalen Menschen klar war, dass die WII eher Gelgenheitsspieler (Causal-Gamer) anspricht, die CoD nicht so interessant findne.
    Die PS3 wiederrum spricht eher „Hardcore-Zocker“ (Core-Gamer) an.

    Beide Konsolen haben jedoch Titel für Core – und Casualgamer an denen sich junge als auch ältere Menschen erfreuen können.

    Mit freundlichen Grüßen

    : )

    PS: Quelle VGCharz
    VGCharz ist eine Website die die Verkäufe abschätzt.
    Die Zahlen sind somit nicht 100%ig korrekt, aber durchaus nicht weit von der Realität entfernt.

  48. Somit bin ich mir auch sicher, dass Mario-Spiele, Zelda, Pokemon, auch von Erwachsenen gespielt werden.

    Pokemon würd ich auch heute noch spielen, aber dafür extra nen DS kaufen, hm nö

  49. @:)
    Natürlich werden diese Titel von Erwachsenen gespielt. Sind sogar die Mehrheit. Lass dich nicht von so einem kleinen 10 Jährigen Kind wie SDFG-Fan oder die typischen Sony Fanboys beeinflussen. 😉

  50. @SDFG-Fan
    Du bist aber ein ganz schön blöder 10 Jähriger! 🙂 Wie oft bist du sitzengeblieben?

  51. @lol
    Das ist doch Blödsinn, nur in der Ausnahme werden diese Titel von Volljährigen gespielt. Ich frage mich nur, warum euch das so wichtig. ^^

  52. @M
    Unterlass mal deine unnötigen Beleidigungen, gerade du glänzt hier eher selten durch erwachsenes Verhalten. ^^

  53. @Edel
    Ich werd mich hier doch nicht erwachsen verhalten! 🙂 Außer, ich hab mal Lust darauf! 😉

  54. An:) & lol

    Da müsste man genauer differenzieren. Es gibt genügend Menschen, deren Körper zwar altert, im Inneren aber kein Reifevorgang stattfindet.

  55. Du weißt schon,dass das gerade eine Beleidigung an die Zelda Spieler war? Du sagst also,alle die Zelda im Erwachsenen Alter spielen sind geistig zurückgeblieben? Frechheit. Wie kommst du zu dieser Annahme? Meine Kumpels zocken auch Zelda und sind alles andere als geistig zurückgeblieben! Das mussten wir eher bei Killzone Spielern feststellen…

  56. @lol
    Lass deine unverschämten Beleidigungen. Wenn du keine Argumente hast, dann kannst du auch einfach die Klappe halten. 😉

  57. @ Grinsemännchen „:)“
    Also bitte, das typische „Sony-Klischee“ ist doch ein 10-jähriget mit einer PlayStation und CoD. Einfach Kommerz. Hat nichts mit „Hardcore-Gamer“ zu tun.

    Die Hardcore-Gamer spielen alle auf der Xbox 360 und den Nintendo-Konsolen 🙂

    MfG BobQuentok

    PS: Würde jetzt ein SDFG-Hater so dilletantisch und fremdschämend hier rumposaunen, dann würde gleich die Security der SDFG herbeikommen und ihm einen Maulkorb aufbinden. 😉

  58. @edelkrieg
    Die Statistiken sind astrein gefaked!

    Bei den Vergleichen PSN und Xbox LIVE (<- Ist dort falsch geschrieben) und RRoD passt der graue Hintergrund hinter Xbox LIVE sowie RRoD nicht so ganz zum restlichen 😉

    Da habt ihr schlechte Arbeit geleistet!

    Ach ja, @edelcaliber
    Das erste Bild ist echt genial gewählt. In Kombination mit "Weltweites Entsetzen" musste ich echt lachen! 😀

  59. @Bob
    Was schreibst du wieder für einen Unsinn? Versuch doch einmal ernst zu bleiben, von dir kommt wirklich nicht ein sinnvoller Kommentar.

  60. @ edel….: von dir kommt doch auch nie ein Sinnvoller kommentar!
    und warum steht in dem text nicht das sony schon bestätigt ,dass der ausfall erneut durch hacker herbeigeführt wurde.

    Naja wen störts auch schon wer vernünftig online zocken will is eh in xbl, das psn is doch eher nur eine nette ergänzung.

  61. An Buja:

    Ich bin nicht Edel, aber das war noch dein kleinster Irrtum.
    Bekommen haben die Goldmitglieder als Entschädigung ein xbla Spiel namens Undertow und zwar jeder, unabhängig ob man es schon hatte oder nicht. Games on Demand wurde erst im Dezember 2009 eingeführt, aber für deine ausufernden Träumereien bist du ja hier nicht ganz unbekannt. 😉

  62. Und warum konnte ich mir dann, Shadowrun damals aussuchen.
    Hab ich irgenwie behauptet das Games on Demand es schon damals gab nein, das war ein beispiel wegen den Vollversionen Games. Wo ich damals Microsoft kontaktiert hab, habe ich über Email ein Code bekommen den ich dann über Xbox Live eingelöst hab.

    Und in Träumen seit ihr ja Weltmeister, sieht man ja oft genug in euren News.

  63. An Buja:

    Was hat dein Games on Demand mit meinem Link zu tun? Und ich bezweifle stark, dass man ein 30-60€ Spiel bekommt, wenn man einfach Microsoft kontaktiert. Aber wenn du das sagst…

  64. Hab zwar die Email nicht mehr, (ist ja auch schon ne ganze weile her die Dinger löschen sich ja selbst nach einer weile) aber warum sollte ich lügen.

  65. @caliber
    Wenn ich mal gesagt hab das ihr ne gute News Seite seit, dann stimmt das das ich gelogen hab.

  66. An Buja:

    Klar wäre das gelogen, schließlich ist das hier ein Blog. 😉

  67. An Buja:

    Da steht News weil es eine News ist. Zu einer Newsseite macht uns das aber noch lange nicht.

    Herje…

  68. @Diggler
    Zumindest ist deine Operation ´Ich weigere mich etwas zum Thema zu schreiben´ gelungen, denn es geht immer noch ums PSN. 😉

  69. Ich als Multigamer muss schon zugeben, dass ich mich an eine krassere Live Downtime erinnere.

  70. hahltet euer mauhl!! psn ist balt wieder onlein!!!!und bufu du stingst geh mahl badhen!!!

  71. An Trent Steel:

    Dazu müsste das PSN weitere acht Tage offline bleiben. Ich denke heute Abend oder morgen früh ist alles beim Alten.

  72. An Trent Steel:

    Nur weil sie es nicht sagen, heißt es nicht, dass sie es nicht wissen.

  73. Communication Chef Patrick Seybold:
    „Leider kann ich noch nicht mit einer Aktualisierung oder einem Zeitfenster dienen.“

    Klingt nicht sehr zuversichtlich.

  74. An Trent Steel:

    Selbst wenn es bis zum Wochenende dauern sollte, gibt es genügend Möglichkeiten sich anderweitig zu beschäftigen. Die meisten Spiele haben immer noch einen Singelplayer-Modus. Versuch ein paar Platintrophäen zu erspielen, falls du überhaupt eine PS3 hast…

  75. Ich vermute das dies bis Freitag noch anhält, danach wieder Online geht und 10min später wieder gehackt wird. xD

  76. Mir ist schon klar, dass gerade ihr euch nicht kritisch mit dem Thema auseinandersetzen könnt und wollt.

    Bei einer Downtime von Xbox Live würdet ihr wieder Hohn und Spott darüber ausschütten.

  77. danke Caliber… mit diesem genialen Beitrag hast du mir heute echt den Feierabend gerettet. „Weltweites entsetzen!“ … ach du scheiße! Wird mal wieder Zeit ein paar Netze vor den Balkonen in Japan zu spannen O.O

  78. An Trent Steel:

    Klar ist es ärgerlich, aber durch deine cholerische Einstellung wird die Wartezeit auch nicht kürzer.

  79. @Trent
    Wir setzen uns selbstverständlich kritisch damit auseinander, sollte doch nach diesem Artikel auf der Hand liegen. 😉

  80. @Team Caliber
    Stimmt genau! Bin gerade dabei mir die Mirror’s Edge Platin zu holen 🙂
    Bis jetzt bin ich nicht dazu gekommen, aber in den letzten Tagen hatte ich genug Zeit dafür und bin pünktlich zum „reboot“ des PSNs damit fertig. ^^

  81. An Tillystreet:

    Viel Erfolg bei deinem Vorhaben, soll ja nicht so einfach sein. Ich habe in der Zeit die Plat bei GoW3 geholt.

  82. Ich habe gerade auf dem offiziellen PS-Blog gelesen, dass man sich relativ sicher ist (bei den bisherigen Erkenntnissen), dass Kreditkartendatenklau ausgeschlossen werden kann, man kann es aber nicht zu 100% sagen.

  83. „Ich bin im Urlaub und komme erst zurück wenn das PSN wieder läuft. :D“

    Sehr peinlich.

  84. @Team Caliber
    Für Mirror’s Edge braucht man eine Menge Geduld und starke Nerven, dann geht das schon 😉
    Stimmt, God of War 3 muss ich auch noch durchspielen…

  85. @edelkrieg
    Ich mach mir auch keine Sorgen, hab ja schließlich keine PS3.

    Trotz meiner Abneigung zu Sony, weil es einfach der lächerlichste Verein (ja, sogar lächerlicher als Microsoft… Und Microsoft ist nach Bill Gates Ära einfach nur lächerlich) ist, finde ich es echt total dumm von diesen Hackern mit ihren „potenziellen Gaunereien“ (:lol: sowas unseriöses schreibt Sony in den PS-Blog) einfach so die Gamer zu hintergehen.

    Hiermit dürfte klar sein, dass es sich nicht um Anonymous oder andere Schergen von Frodo aka Gehot handeln kann, da diese nicht gegen Gamer vorgehen.

    Ich hoffe nur das beste für Sony…, ausnahmsweise. 😉

  86. Wie das PSN lahmgelegt wurde, darüber kann man im Endeffekt nur spekulieren.
    Anonymus wird es wohl nicht gewesen sein, möglicherweise war es eine andere Hackergruppe oder schlicht und ergreifend Sony selbst, die durch die Steam-Integration etwas verbockt haben.

  87. Riesen Blamage für Sony… jetzt kommt die ganze Story bereits im TV und auf diversen Radiosendern!

  88. haha omg sony wurde gepwnt!
    da zeigt sich doch wie gut das kostenlose psn ist…man bekommt sogar kostenlos alle nutzerdaten…ich schmeiß mich weg 🙂 🙂 🙂

  89. Gut, dann waren es eben Hacker.

    Nichtsdestotrotz peinlich für Sony und deren „Sicherheitssystem“.

  90. Name, Adresse (Stadt, Bundesland, Postleitzahl), Land, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Kreditkartennummer, PlayStation Network/ Qriocity Passwort und Login sowie PSN Online ID.

    Ja wunderbar, was braucht man mehr? Die ersten Daten wurden schon im /b/ veröffentlicht. *wuhahaha*

  91. na dann mal viel spaß mit eurem singleplayer…ich werdet wohl mehr denn je drauf angewiesen sein 🙂

  92. Ich freu mich schon auf den lächerlichen Versuch von der SDFG, das Ganze wieder schön zu reden… das wird köstlich…

  93. „Weltweites Entsetzen!“ na toll… jetzt kann man wirklich davon sprechen. Entsetzen über die Unfähigkeit von Sony -.-

  94. Ganz ehrlich Jungs. Na klar bietet das Angriffsfläche für alle Sony-Hater, aber für mich hört der Spaß hier auf, es hätte jeden treffen können.

    Und was Hacker mit den Kundendaten der Sonykunden wollen kann ich mir auch nicht vorstellen…

    Hoffen wir mal, das Sony das wieder irgendwie in den Griff bekommt. 😦

  95. Ganz ehrlich Jungs. Na klar bietet das Angriffsfläche für alle Sony-Hater, aber für mich hört der Spaß hier auf, es hätte jeden treffen können.

    Klar ist das anderen schon vorher passiert aber das macht es auch nicht besser und einem Unternehmen wie Sony darf sowas numal nicht passieren da gibt es gar nichts schönzureden.

  96. Ich finde es unverschämt von diesem elenden Hacker Pack. Vergasen sollte man die! Was soll das..die schaden nicht nur Sony, die schaden auch uns PSN User..das ist echt erbärmlich. Sony boykott gut und schön, aber das geht echt zu weit! Sony sollte sich auchmal an die eigenen Nase packen, uns eine Woche danach erst von nem Datenklau zu informieren! Mal sehen wie die ihren Kopf aus dieser Schlinge herausziehen. Entschädigung wäre jetzt mehr als angebracht..

  97. Weltweites Entsetzten über die ausgedehnte Dummheit der Xbots, müsste die Überschrifft eigentlich lauten. 😆 Daten von 77 Millionen PlayStation-Nutzern gestohlen, rofl! Nich dass nur 27 Mio. davon Fake sind, nein, in 2 Tagen schafft man natürlich eine so hohe Datenmenge zu stehlen…

    Stellt sich nur die Frage wwas die mit diesen Daten anfangen wollen oder können.
    FBI und Scotland Yard ermitteln bereits. 😀

  98. @ Wyvern

    Du weißt schon das diese Zahl offiziell von Sony kommt oder ?

    Und da fragt man sich echt wer hier dumm ist ^^

  99. @Wyvern
    Anscheinend sind dir Nachrichten im Fernsehen, im Radio oder sogar im Internet fremd, denn neben ZEIT-Online und ZDF berichten noch viele weitere darüber. Außerdem heißt es nicht Daten von allen 77 Millionen Usern, sondern von diesen 77 Millionen Usern wurden von mehrere Millionen Usern Daten gestohlen.

    Außerdem weiß doch Sony gar nicht wie lange die Hacker schon im System waren, weil sie es erst Mittwochs „zufälligerweiße“ bemerkt hatten und alles offline geschaltet haben.

  100. Scheinbar arbeitet Wyverns Hirn ohne Verbindung zum PSN nicht.

    Die Rohdaten mit den Benutzerinformationen sind nicht sehr groß, selbst von 77 Millionen sind die relativ schnell geladen, zumal der Angriff im Zeitraum vom 17.4. bis 19.4. stattfand.

  101. @Bob
    Selbstverständlich bekommt Sony das in den Griff. Das Unternehmen hat ja, wie man sieht, sofort reagiert und alles Nötige in die Wege geleitete.

  102. @lvl:UP
    Die Schuld ist auf jeden Fall bei den Tätern zu suchen und man sollte auf keinen Fall Sony dafür in die Verantwortung ziehen.

  103. Die Schuld ist auf jeden Fall bei den Tätern zu suchen und man sollte auf keinen Fall Sony dafür in die Verantwortung ziehen.

    Was für eine lächerliche Ausrede wie immer von dir. So verblendet wie du kann man echt nicht sein.

    Wenn das PSN gehackt wird trifft Sony sehr wohl die Schuld den dann war ihr Sicherheitssystem einfach fürn Arsch. Aber du kleiner Fanboy hälst tapfer weiter zu Sony bravo 😆

    Wenn das gerade bei MS so abgehen würde wäre das wieder eine große Schande für MS aber bei Sony ist das immer die Schuld der anderen. Armes kleines Sony 😦

  104. @Paulinho
    Visa und FBI wurden auch schon gehackt, nach deiner ´Logik´ arbeiten dort also nur Deppen. Du solltest dringend mal versuchen an deinen Skills zu arbeiten. ^^

  105. Oh man Edel du hast echt eine Leseschwäche die ihresgleichen sucht. Wo sagte ich was von das dort nur Deppen arbeiten?

    Bist du echt zu dämlich um mal 4 Sätze zulesen und zuverstehen?

  106. @Paul
    Dumm sind die die alles glauben was die Tagesschau erzählt. Und natürlich ist die Schuld immer beim Opfer zu suchen und nicht beim Täter. Wenn dir jemand grundlos auf die Fresse hauen würde, wäre es natürlich deine Schuld weil du es nicht kommen gesehen hast. 😆
    @Bob
    Genau das ist mein Punkt. Und Sony weiß seit wann das System infiltriert wurde, irgendwann zwischen 17. und 19. April.
    @Trent
    Wenn ich mir deine Kommentare so durchlese, bezweifle ich stark, dass du überhaupt so etwas wie ein Hirn hast. 😀

  107. @Paul
    Also bitte, hier deine Aussage:

    „Wenn das PSN gehackt wird trifft Sony sehr wohl die Schuld den dann war ihr Sicherheitssystem einfach fürn Arsch“

    Damit suggerierst du sehr wohl, bei Sony würden nur Deppen arbeiten. Aber trotzdem schön, dass du etwas zum Thema beitragen wolltest. Nur leider ging das mal wieder in die Hose. 😉

  108. Dumm sind die die alles glauben was die Tagesschau erzählt.

    Du stellst dich heute mal wieder selten dämmlich an. Die ganze News kommt von Sony und nur weil es die Tagesschau auch bringt ist es ne Lüge? Ich kann dir gerne noch mehr Links zeigen wo der Sony Fuzzi es sagt wenn du willst 😉

    Und Sony weiß seit wann das System infiltriert wurde, irgendwann zwischen 17. und 19. April.

    Achso das Sony selbst sagt das soviele Millionen Daten geklaut wurden ist natürlich nicht wahr aber das wiederrum glaubst du sofort ? Du bist ja fast schon so lächerlich wie Edel 😆

  109. @hax0r
    Ich zitiere mal von der Tagesschau:

    „Zwar gebe es keine Hinweise, dass auch Kreditkartendaten gestohlen worden seien…..“

    Schon blöd wenn man nicht weiß wovon man redet. 😉

  110. @ Edel

    Laß das hellsehen sonst machst du dich nurnoch mehr zur Witzfigur 😉

    Aber mit Sicherheit kann ich sagen das bei euch nur Deppen arbeiten und dazu muß nicht mal euer lächerliche Fanboyblog gehackt werden 😆

  111. @ Edel

    Wenn du schon zietierst dann richtig und nicht die Hälfte weglassen.

    Zwar gebe es keine Hinweise, dass auch Kreditkartendaten gestohlen worden seien, dies könne aber auch nicht ausgeschlossen werden.

    Aber sonst würde es ja auch nicht in euren Märchenblog passen was ? 😉

  112. @Paul
    Willst du deine Worte jetzt leugnen? Schämst dich wohl für den Unsinn den du geschrieben hast, kann man dir auch nicht verdenken. 😆

  113. Ihr tut ja so als ob die Hacker ein Nacktbild von euch in die Hände bekommen haben. Einfach das Passwort ändern wenn das PSN wieder online ist. Eine KK wird von euch eh kaum einer haben und wenn, höchstens eine virtuelle, die aufgeladen werden muss. Bei der ganzen Aufregung stinkt es mal wieder gewaltig nach Heuchelei. Ich wette einige von euch sind richtige Schlampen was Datensicherheit angeht und ich könnte locker von einem oder anderen den Namen, Wohnort und Bild ausfindig machen.

    An Paulinho1981:

    Ich habe auch kein offizielles Statement von Sony gelesen wo die Rede von 77 Millionen gehackten Accs ist. Poste mal einen Link.

  114. Wieso sollte hier kaum einer eine Kreditkarte haben? Sicher ist Deutschland nicht DAS Kreditkartenland, aber wenn du über den Telerrand schaust, wirst du feststellen, dass das in anderen Ländern wieder völlig anders aussieht.

    Und daher kann man das nicht als Lappalie abtun, wie du es tust.

  115. An Paulinho1981:

    Da du ja offensichtlich denkst, dass andere für die Sicherheit deiner Daten verantwortlich sind…

    „Klar ist das anderen schon vorher passiert aber das macht es auch nicht besser und einem Unternehmen wie Sony darf sowas numal nicht passieren da gibt es gar nichts schönzureden.“

    …habe ich dich für das kleine Experiment ausgesucht. Mit nur wenigen Klicks habe ich deinen Namen, Anschrift, Geburtsdatum und weitere Details in die Hände bekommen, z.B. dass du nur eine mickrige Platintrophäe hast. 😉 Zudem würden wohl die Admins von GP den Kopf schütteln, wenn sie deine Ausdrucksweise hier zu Gesicht bekommen könnten und dein Modposten wäre wahrscheinlich in Gefahr.

    Damit wollte ich nur zeigen, dass die Sicherheit der persönlichen Daten in erster Linie in euren Händen lieget. Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel.

  116. Schöne Scheiße. Bin auch mit meiner Kreditkarte drin. Werde sie vorsichtshalber sperren lassen. Aber Sony hat es in Sachen Vertrauen jetzt böse bei mir verschissen.

  117. An Trent Steel:

    Es ging zunächst nur um Deutschland, da die meisten Kommentarschreiber in diesem Blog vorwiegend aus Deutschland stammen dürften und sie sich nicht um das Geld anderer scheren. Ob die KK Daten in falsche Hände gefallen sind, ist noch nicht sicher. Außerdem kann man im schlimmsten Fall das Geld immer noch zurückholen.

  118. @Volta
    Das mit den KK-Nummern ist nicht sicher, sicher ist nur das diese Möglichkeit nicht 100-ig ausgeschlossen werden kann.

  119. @Paul
    Sony hat lediglich gesagt, dass diese Möglichkeit nicht 100%-ig ausgeschlossen werden kann, daraus sollte man wirklich kein Drama machen. Du brauchst hier nicht zum dramatisieren irgendwelche Dinge dazu dichten.

  120. Ja, und genau deshalb lass ich sie erst mal vorrübergehend sperren bis das alles geklärt ist. Kein Bock mich da von irgendwelchen Idioten abzocken zu lassen und dann wieder ewig Streß zu haben.
    Ist ja schon schlimm genug das Sony erst jetzt mit der Wahrheit rausrückt obwohl sie es schon gut ne Woche wussten … das suckt einfach derbe! -.-

  121. @Volta
    Sony muss erst mal schauen was an Daten abgegriffen wurde, vorher machen sie natürlich keine künstliche Panik. Du siehst ja, dass selbst jetzt nicht sicher ist welche Daten entwendet wurden.
    Sony hat uns mit den nötigen Informationen versorgt ohne uns unnötig zu beunruhigen. Die Schritte des Unternehmens sind logisch und nachvollziehbar und wir sollten trotz unserer Betroffenheit nicht aus dem Auge verlieren wer hier der Schuldige ist.
    Panik würde ich im Übrigen nicht schieben, man kann das Geld zurückbuchen – das ist überhaupt kein Problem und kostet nichts. ^^

  122. Hätte Sony mal die Klappe nicht so weit aufgerissen und die Hackergemeinde als mittelmäßig dargestellt. Das war ja quasi ne Aufforderung zum Megahack.
    Eine Mitschuld tragen sie damit auf jeden Fall.

  123. Anscheinend hat Sony keine ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen, die mittlerweile dem Standard angehören:

    „Was aber wirklich Unverständnis bei uns auslöst, ist, dass die Hacker die Passwörter der PSN- und Qriocity Kunden nun kennen. Dies sollte auf keinem Fall möglich sein, aber Sony räumt ein, dass die Passwörter den Hackern bekannt seien.

    Das bedeutet, dass Sony an dieser Stelle ein eklatantes Sicherheitsdefizit hatte, denn Passwörter der Kunden dürfen niemals im Klartext oder in einem ungesalzenem Hash (verschlüsselt) gespeichert werden. Wären die Kennwörter verschlüsselt gespeichert gewesen, wären diese Kennwörter wertlos für die Hacker.
    Alle Kundenkennwörter sollten in Datenbanken verschlüsselt gespeichert werden, so dass nicht einmal Sony selbst die eigentlichen Klartextpasswörter kennt. Bei jedem Einloggen in das PSN sollte das System (also die PS3) das eingegebene Kennwort verschlüsseln und das verschlüsselte Kennwort an den Server senden, der dann dieses verschlüsselte Kennwort mit dem verschlüsselten Kennwort in der Datenbank abgleicht.“

  124. An Bob:

    Die ICO Untersuchung läuft noch, also keine voreiligen Schlüsse ziehen.

  125. Es ist wirklich schade, wie die PS3 + PSN in letzter Zeit vergewaltigt wird.
    Die Attacken von Anonymous fand ich schon bedenklich, auch wenn ich denen abnehme das sie eine gewisse Ideologie damit vertreten und verteidigen wollten. Aber der jetzige Diebstahl von Kundendaten (durch wen auch immer) ist einfach nur noch kriminell und zu lasten aller, die gerne mit der PS3 spielen. Das hat nichts mehr mit „Kiddiehackern“ zutun, sondern ist ganz knallharte Wirtschaftskriminalität.

    Bzgl. der Sicherung der Daten: Es mag sein, das die Kundendaten schlecht gesichert waren. Das ist von einer derart großen Firma schlichtweg unprofessionell gelöst. Aber trotzdem bleibt es Diebstahl sich diese Daten anzueignen. Die Hauptschuld ist beim Dieb zu suchen, und nicht bei Sony.

  126. @Aldigator
    Ganz genau so ist es, die Täter tragen die Schuld und man sollte das auf keinen Fall vergessen. Der kriminelle Hintergrund bei diesem Angriff steht außer Frage und liegt natürlich klar auf der Hand.
    Ob es eine ungenügende Sicherung der Daten gab wird sich erst noch herausstellen, zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Richtung nur Vermutungen und man sollte diesbezügliche Diskussionen erst führen wenn es glaubwürdige Informationen gibt.

  127. @wyvern

    denkst du in deiner engstirnigkeit das millionen von daten mit bleistift und papier vom monitor abgeschrieben werden?sowas lädt man in ein paar std.die täter trifft selbstverständlich keine schuld.bei sonys psn herrschte bis zum letzten ereignis tag der offenen tür.somit liegt die schuld voll und ganz bei sony.die offensichtlich nicht in der lage sind die daten ihrer kunden besser zu schützen.aber sony user lassen sich weiter blenden von einem konzern der unfähig ist mit dem ereignis umzugehen.

  128. An anonymus:

    Selbst wenn sie alle Daten haben sollten, befinden sich jede Menge Falschinformationen darunter. Und wer sollte die ganzen Daten auswerten? Ein 100%er Schutz kann nicht gewährleistet werden, das haben schon ganz andere feststellen müssen. Zudem ist keinerlei Schaden entstanden, Microsoftfans können also ihre künstliche Panikpropaganda wieder einpacken.

  129. @ Caliber

    Wann mein Modposten im GPF in Gefahr laß mal meine Sorge sein 😉

    Und ich habe nur eine mickrige Platintrophy weil ich numal fast alles auf der 360 zocke du Blitzmerker. Wieviel Gamerscore hast du denn ? 😆

    Und mir ist es auch total wayne wer meine Anschrift usw. hat bloß eure dämliche Aussage das Sony überhaupt keine Schuld bei der ganze Sache trifft ist einfach falsch. Aber das kapiert ihr Fanboys eh nicht 😉

  130. @Paul
    Was dümmeres ist dir wohl nicht eingefallen, wieso trifft Sony die Schuld wenn kriminelle Subjekte ins PSN eindringen?

  131. An Paulinho1981:

    Wenn dir egal ist wer deine Daten in die Finger bekommt, was regst du dich dann auf?

  132. Was dümmeres ist dir wohl nicht eingefallen, wieso trifft Sony die Schuld wenn kriminelle Subjekte ins PSN eindringen?

    Wenn ich also meine Haustür offen stehen lassen und jemand Sachen bei mir klaut bin ich also auch nicht Schuld ? Alles klar Edel mach weiter so 😆

    @ Caliber

    Wo reg ich mich denn auf ? Ich rege mich höchstens über eure absolute Verblendheit auf wo ihr krampfhaft versucht Sony als das allerheiligste hinzustellen. Wäre das bei MS passiert würdet ihr euch hier darüber kaputtlachen und MS niedermachen.

    Ach und btw. nochwas zur Platintrophy. Wer hier aus seinem PSN Nick ein Staatsgeheimnis macht wie du und Edel sollte sich nicht über Platins oder Gamerscore von anderen lustig machen. Aber ihr zwei könnt ja gerne mal eure Nicks rausrücken und zeigen welche tollen Gamer ihr seid oder kommt nun wieder ne billige Ausrede ? 😉

  133. @Paul
    Du bist ja wohl fast einzige der von einer offen Tür weiß, in Wirklichkeit ist das nämlich nur eine unbestätigte Vermutung von vielen. Für dich ist es natürlich eine Tatsache weil es dir so schön in den Kram passt, ein wirklich sehr peinliches Verhalten.

  134. Wenn man anscheinend unbemerkt ins PSN eindringen kann und dort 2 Tage lang Daten klauen kann bevor es jemand merkt und immernoch von einer „Sicherheitslücke“ redet ist man selten dämlich. Passt aber wieder wunderbar zur dir Edel 😉

  135. An Paulinho1981:

    Deine Unterstellungen sind ohne Hand und Fuß und wenn xbl betroffen wäre, wäre es genauso belanglos. Mit der Ausnahme, dass dich das nicht aufregen würde. Wie kann man einem Fanboy wie dir einen Modposten überlassen? Kein Wunder, dass GP so einen miserablen Ruf hat.

    Und unsere PSN Nicks geben wir nicht jedem Xbeliebigen, da im Gegensatz zu dir, uns die Sicherheit unserer Daten wichtig ist.

    Aber damit du besser einschlafen kannst, kann ich dir verraten, dass ich 17 mal so viele Plats habe wie du. 😉

  136. @ Edel

    Und das von jemanden nachdem es schon lange keine MS Points mehr geben soll und der 3DS niemals auf der Gamescom war 😆

    Ach Edel mein kleiner Sonyfanboy ^^

  137. Wie kann man einem Fanboy wie dir einen Modposten überlassen? Kein Wunder, dass GP so einen miserablen Ruf hat.

    Und was habt ihr hier für einen Ruf ? 😆 Oh mna Caliber du warst eigentlich mal die Hoffnung hier hast immer gute Kommentare und brauchbare News gepostet aber mittlerweile bist du genauso so lächerlich wie Edel. Schade.

    Und unsere PSN Nicks geben wir nicht jedem Xbeliebigen, da im Gegensatz zu dir, uns die Sicherheit unserer Daten wichtig ist.

    Wieder mal eine selten dämliche Ausrede. Welchen Schaden kann man denn bitte sehr mit einem Gamertag anrichten? Meiner ist Paulinho1981 so dann richte mal Schaden damit an 😆

    Aber damit du besser einschlafen kannst, kann ich dir verraten, dass ich 17 mal so viele Plats habe wie du.

    Jup und ich hab 5 Ferraris vor der Haustür stehen 😉

  138. @Paul
    Warum lenkst du jetzt vom Thema ab? Junge, mach dich doch nicht so zum Kasper, du weißt doch genau, dass du Vermutungen als Tatsachen verkaufen willst. ^^

    PS.: Deine Kommentare sind extrem unübersichtlich, du solltest mal daran arbeiten. 😉

  139. Wenn es diese extremen Sicherheitslücken im PSN also nicht gibt, dann Edel, klär uns doch bitte auf wie die Hacker an rund 70mio sehr empfindliche Userdaten kommen konnten. Sie sind sicher nicht als Gebäudereiniger verkleidet in Sonys Datencenter gewandert und haben dort 10 Server mitgehn lassen.

  140. @Anon
    In jedes System kann eingedrungen werden, selbst das FBI war schon betroffen. Wie viele der Daten wirklich sensibel sind kann im Moment noch keiner sagen, also muss man erst auf betreffende Informationen warten.

  141. An Paulinho1981:

    Ich glaube kaum, dass ein MS Fanboy unsere Arbeit objektiv bewerten kann, deswegen ist deinen Meinung leider, diesbezüglich, wenig interessant.

    Mit jedem Fetzen Information kann man weiterführende Recherchen anstellen. Und so könntest du bald wirklich 5 Ferraris vor der Haustür stehen haben, oder 10 Waschmaschinen, 20 Pizzen, 40 Einbauküchen oder sonst irgendwas, was demjenigen mit deiner Anschrift in der Hand, einfällt. 😉

  142. Ich glaube kaum, dass ein MS Fanboy unsere Arbeit objektiv bewerten kann, deswegen ist deinen Meinung leider, diesbezüglich, wenig interessant.

    Ah ja jetzt kommt wieder die Fanboykeule. Klar bin ich ein totaler MS Fanboy mit 4 Sony Konsolen und nur einer von MS 😆

    Und wenn ich für eine Sony Seite mitveranwortlicher wäre sowie du würde ich die Fanboy Vorwürfe lieber mal stecken lassen. Das ist nämlich genauso so glaubwürdig wie eure „News“ nämlich überhaupt nicht.

    Na komm nehm mir mal meine Anschrift ^^

  143. @Paulin

    Ich habe deine Anschrift Namen und Fotos von dir. Und das nicht vom PSN.

  144. An Paulinho1981:

    Vier Sonykonsolen und nur eine Platintrophäe? Nicht sehr glaubwürdig. Mit deinen Trollbeiträgen, hast du dich noch nie an einer Diskussion beteiligt und bist somit kaum ernst zu nehmen. Der Modposten bei GP kommt anscheinend nicht von ungefähr.
    Deine Anschrift werde ich hier nicht posten, da wir die Datensicherheit ernstnehmen.

  145. eura daten sind euch also heilig?und genau aus diesem grund sagt ihr euren psn namen nicht?sorry guys…aber der 1. april war leider schon…naja vielleicht im nächsten jahr.sony leistet sich ja wie in sämtlichen nachrichten und blogs zu lesen ist, eine peinlichkeit nach der anderen.soe ist nun auch betroffen…angeblich konnte nicht festgestellt werden ob daten geklaut wurden oder nicht…man werde die kunden aber umgehend(im falle vom psn tage später)informieren.durch sonys stümperhaftes und unprofesionelles verhalten wird deutlich, in welch desolater verfassung man sich bei sony befindet.personelle konsequenzen werden da wohl noch das kleinste übel sein.und zu allem hohn und spot der nutzer gegenüber, verspricht man nun noch eine neue firmware.abgesehen davon will man in aller panik binnen einer woche das psn generalüberholen.

    wer billige kopien von online netzwerken betreibt, muss mit solch einem verlust eben leben.sieht man doch auch deutlich was sony von seinem kundenstamm hält.

  146. @anonymus
    Peinlich ist nur, dass du hier (wie viele andere auch) Vermutungen als Tatsachen verkaufen willst. Aber ein netter Versuch, wirklich. ^^

  147. wie du unschwer erkennen kannst ist der bereits vergeben.würdest du lesen können wäre es dir aufgefallen…

  148. @edel

    peinlich nur wenn die infos von sonys offiziellen seiten stammen.auf dessen verlinkung ich bewusst verzichte.deren daten sind mir selbstverständlich heilig

  149. @anonymus
    Hmmmm?

    Ich zitiere dich mal:

    „durch sonys stümperhaftes und unprofesionelles verhalten wird deutlich, in welch desolater verfassung man sich bei sony befindet.personelle konsequenzen werden da wohl noch das kleinste übel sein.“

    Das steht also auf Sonys Seite? Halte ich für ein Gerücht. 😀

  150. brauch man auch nicht. Er hat ja keins.

    Hab Fotos (nicht hübsch), Telefonnummer, Adresse, Adresse der Eltern, Namen, Namen der Eltern usw usw. Würde mich interessieren ob seine ganzen Foren auch an den privaten Daten interessiert sind.

  151. Ja ja erzählt nur weiter Märchen hier ^^

    Komm Caliber send es mir mal per Email oder kannst du das auch nicht wegen der Sicherheit ? 😆

    Und ja ich habe 4 Sonykonsolen und nur 1 Platin oder konnte man schon auf der PSP, Ps 1 oder Ps2 Trophies holen ? Sony musste ja erst das „Erfolgssystem“ von MS klauen bevor es sowas auf der Ps 3 gab.

    Hast dich mal wieder ganz schön blamiert 😉

  152. An Paulinho1981:

    FF13 auf der 360 spielen, obwohl man eine PS3 hat, ist das wirklich blamable.
    Und als ob MS das „Erfolgssystem“ erfunden hätte. Da war Nokia mit ihrem N-gage schneller.

    Aber als Maurer muss man das nicht wissen. 😉

  153. jah gell??!!!???!!? psn is foll sicher!!!! icksbocks stingt foll zumm himl!!

  154. FF13 auf der 360 spielen, obwohl man eine PS3 hat, ist das wirklich blamable.
    Und als ob MS das „Erfolgssystem“ erfunden hätte. Da war Nokia mit ihrem N-gage schneller.

    Auch nur weil die Ps 3 Version noch nicht da war wo ich es gekauft habe. Kannst dir ja anschauen wann ich die ersten Erfolge geholt habe das war ne Woche vor Release 😉

    Aber als Maurer muss man das nicht wissen.

    Und weiter ? Das ist mein Beruf. Im Gegensatz zu dir hab ich wenigstens etwas gelernt und schreib nicht Märchen für einen Lügenblog 😆

    Ich warte immernoch auf meine Anschrift ^^

  155. Peinlich! Ihr löscht Kommentare von eurem Fan. So tief muss man erst mal sinken. lol

  156. @Paul
    Warum sollte dir TC eine E-Mail-Adresse preisgeben, schreibt dir keiner? Ich würde dir nicht über den Weg trauen.

    PS.: Nur eine Platin? Bei wem hast du die machen lassen? 😀

  157. FF13 auf der 360 spielen, obwohl man eine PS3 hat, ist das wirklich blamable.
    Und als ob MS das „Erfolgssystem“ erfunden hätte. Da war Nokia mit ihrem N-gage schneller.

    Auch nur weil die Ps 3 Version noch nicht da war wo ich es gekauft habe. Kannst dir ja anschauen wann ich die ersten Erfolge geholt habe das war ne Woche vor Release 😉

    Aber als Maurer muss man das nicht wissen.

    Und weiter ? Das ist mein Beruf. Im Gegensatz zu dir hab ich wenigstens etwas gelernt und schreib nicht Märchen für einen Lügenblog und mach hier einen auf Super seriösen Journalist 😆

    Ich warte immernoch auf meine Anschrift ^^

  158. PS.: Nur eine Platin? Bei wem hast du die machen lassen?

    Im Gegensatz zu dir habe ich immerhin eine. Du hast ja nicht mal ne Ps 3 😆

  159. @edelkrieg
    Warum löscht ihr auch die Kommentare von eurem treuen Fan. ;( 😦
    Jetzt wollte ich gerade mit ihm diskutieren.

  160. @Bob
    Wenn sie zu unsinnig sind blenden wir sie aus, bei Xbots ist das jedoch leider nicht immer möglich – die schreiben schließlich fast nur Unsinn. 😀

  161. Warum sollte dir TC eine E-Mail-Adresse preisgeben, schreibt dir keiner?

    Warum sollte er eine presigeben? Eure Email Adresse steht doch für jeden Sichtbar unter Kontakt. Man Edel langsam muss man echt Mitleid mit dir haben.

  162. Ich habe wesentlich mehr Platin als du, aber ist natürlich keine Kunst.

    Behaupten kannst du viel und trotzdem glaubt dir hier niemand wie immer 😆

  163. @Paul
    Ist mir doch total egal ob du mir glaubst, du bist eh nicht der Hellste. 😉

    PS.: Informiere dich mal zu diesen E-Mail-Adressen, sonst blamierst du dich auch weiterhin mit deinem Unwissen. 😀

  164. Paulinho1981 schrieb:

    „Und weiter ? Das ist mein Beruf. Im Gegensatz zu dir hab ich wenigstens etwas gelernt und schreib nicht Märchen für einen Lügenblog und mach hier einen auf Super seriösen Journalist 😆

    Ich warte immernoch auf meine Anschrift ^^“

    Im Gegensatz zu mir? Ich gehe mit meinen Daten nicht so schlampig um wie du, wie willst du also wissen was ich beruflich mache?
    Reicht auch die Anschrift deiner Eltern?

  165. Ist mir doch total egal ob du mir glaubst, du bist eh nicht der Hellste.

    Solange ich nicht so ein verblendeter Sonyfanboy bin wie du ist alles bestens ^^

  166. @edelkrieg
    Doch, hatte es oft vor. Grund genug gibt es ja dank Little Big Planet und Uncharted. Auch ModNation Racers war irgendwie interessant.

    @Paulinho
    Wusste gar nicht, dass du Moderator bei GamePro bist/warst ^^

  167. @ BoB

    Wer sagt denn das ich das auch wirklich bin ? Kann ja den Namen geklaut haben wer weiß ^^ 😉

  168. @Paulinho
    Ist doch toll, wenn man bei so einer bekannten Seite Moderator ist/war. :S

  169. @ Caliber

    😆

    Genial ja ich erkenne es noch und ich kann dir versichern das dort weder meine Eltern noch ich wohne. Dort haben bis vor ca. 10 Jahren meine Großeltern gewohnt und seitdem mein Onkel und seine Familie.

    Netter Versuch aber vllt. solltest du nicht alles glauben was im Internet steht 😉

  170. ach so stimmt mit tatsachen könnt ihr schlecht umgehen.darum löscht ihr auch die ganzen copy and paste sachen.naja wie immer arm hier…

  171. Du gibst also zu ein Lügner zu sein? Wurde auch langsam mal Zeit.

    Ich habe wohl ledeglich gezeigt das Caliber ein Lügner ist den er hat weder meine Anschrift noch die meiner Eltern. Fail Sherlock Caliber 😆

  172. Ich könnte da mal anrufen und fragen wo du wohnst.

    Könnte klappen aber du könntest auch zugeben das du gelogen hast als du behauptet hast das du meine Anschrift hast 😉

  173. @anonymus
    Ein Link reicht völlig, bei mehr bleibt´s next Time direkt im Spam. 😉

    PS.: Sony wird dort nicht zerrissen, aber der Versuch war nicht schlecht. ^^

  174. Sony wird dort nicht zerrissen, aber der Versuch war nicht schlecht.

    Natürlich wird Sony gelobt für ihr lückenhaftes Sicherheitssystem was denn sonst 😆

  175. An Paulinho1981:

    Klar habe ich deine Adresse, aber ich denke ich habe tief genug gegraben, zumal ich eine wirklich interessante Personenbeschreibung von dir gefunden habe.

    Du solltest wirklich besser auf deine persönliche Daten achten. Die Beschreibung poste ich besser nicht, der Bob ist mit seinen 16 Jahren noch nicht reif dafür. 😉

  176. An Paulinho1981:

    Es ist schon etwas ironisch wie du Sony Vorwürfe machst und gleichzeitig dein Leben online stellst. Lichtbilder sind von dir mittlerweile auch aufgetaucht. 😯

  177. Lichtbilder sind von dir mittlerweile auch aufgetaucht.

    Na dann zeig doch mal ^^

  178. 🙂

    Hast du nun alle die mich bei wkw kennen durchsucht bis du etwas gefunden hast ? Du musst echt nichts besseres zu tun haben 😉

  179. An Paulinho1981:

    Habs wieder gelöscht. Deine empfindlichen Daten sind somit theoretisch in falsche Hände gefallen (keine Sorge, wir werden damit kein Unfug treiben) ohne dass du Sony die Schuld in die Schuhe schieben kannst. Jeder ist für seinen Kram selbst verantwortlich und wer die Verantwortung abgibt ist selbst schuld. 😉

  180. Wieso empfindliche Daten ? Dieses Foto kann jeder bei wkw sehen sonst hätte ich wohl nicht der Verlinkung zugestimmt 😉

    Es ist ein Unterschied ob man die Daten freiwillig preisgibt oder ob sie durch einen Diebstahl beschafft wurden und daran ist nunmal Sony Mitschuld da sie nicht für die Sicherheit der Daten ihrer User sorgen konnten.

    Aber mir ist schon klar warum euch das nicht juckt denn wer kein PSN Account hat ist das nunmal egal 😉

  181. @edelcaliber
    Woher weißt du denn, dass ich 16 bin? Bist du der Sony-Hacker oder wie? 😉

  182. An Paulinho1981:

    Was könnte durch den Datendiebstahl bekannt werden, was wir nicht schon längst über dich wissen?

    An Bob:

    Der SDFG-One-Klick-Hack machts möglich.

  183. @edelcaliber
    Ne jetzt mal im Ernst? Woher hast du so brandheiße Infos?
    Du hast ja meine E-Mail, wenn du es hier nicht schreiben willst. ^^

  184. Sony ist selber schuld, die wurden schon einmal gehack(von Anonymus) und haben bis zum letzten Angriff keine Sicherheitslücken gestoppft! Tja jetzt hat man grad „diese“ Lücken verwendet um PSN erneut zu häcken. Deswegen denke ich das Sony eine Mitverantwortung hat!!
    Ihr solltet alle eure Kontotransaktionen im Auge behalten! 😉

  185. An elite117gamer:

    Anonymous hat nichts gehackt, sondern eine lächerliche ddos Attacke gestartet und die Server überlastet. Wenn du überfallen wirst, ist es dann deine schuld, dass du dich nicht wirkungsvoll zur Wehr gesetzt hast?

  186. Dein letzten Satz kann man gar nicht mit dem aktuellen Fall vergleichen! Sony hat eine Zeit diese Lücken zu stopfen und was haben Sie gemacht ? GAR NICHTS!!

  187. An elite117gamer:

    Klar kann man das vergleichen. Du hattest genügend Zeit gehabt um den schwarzen Gürtel in einer Kampfsportart zu machen. Wieso hast du dich nicht vorbereitet? 😀

  188. @elite117gamer
    Es ist nicht mal sicher ob irgendwelche KK-Daten entwendet wurden, also besteht auch erst mal kein Grund zur Panik. 😉

  189. @Caliber
    Erstens weil ich ganz sicher nicht die Erfahrung hab, denn schwarzen Gürtel zu verdienen. Genau hier ist aber auch der Unterschied, Sony hat eigene Spezialisten die das auf die Reihe bringen konnten.

    @Edel
    Gut, von KK-Daten wurde noch nichts bestätigt, aber von anderen empfindlichen Kundenkarten gabs schon ein Statement von Sony.

  190. An elite117gamer:

    Glaubst du die „Erfahrung“ fällt einfach vom Himmel? Das Können muss man sich schon selbst aneignen. Und was sollen diese Kundenkarten sein?

  191. Meinte natürlich Kundendaten . 😀
    Und die Spezialisten hatten schon das Können & die Erfahrung und haben nichts drauß gemacht. 😉

  192. @elite117gamer
    Da bleiben praktisch nur noch die Adresse, das PSN-PW und die Trophäen. Nichts davon würde mir jetzt großartig Kopfschmerzen bereiten.

  193. An elite117gamer:

    Banken werden auch ständig überfallen obwohl sie die Erfahrung und das Können haben, wem willst du da die Schuld geben? Die Hacker werden erwischt, genau wie die Bankräuber.

    An Anonymous:

    Bitte unterlasse den Unsinn.

  194. Was Sony in letzter Zeit abzieht ist echt lächerlich und schreckt mich als jahrelanger Sonyfan ab.
    Die Betreiber von diesem Blog versuchen das auch noch schön zu reden, so dass man sich fragt wer peinlicher ist, sie oder Sony.

    Die Einbrecher/Diebe sind schuld, jedoch trägt Sony eine Mitschuld, was man nicht verheimlichen sollte. Aber Datenschutz ist diesem Konzern ein Fremdwort.

  195. @Wurst
    Sony trägt keine Schuld. Oder meinst du die haben das PSN selbst gehackt? Unterlasse es doch in Zukunft bitte, dich ständig der Lächerlichkeit preis zu geben. 😉

  196. @edel

    Trägst du keine Schuld, wenn du dein Auto nicht abschließt, den Schlüssel stecken lässt und es dann geklaut wird? Oh halt, wie kommt auch einer auf die Idee so etwas zu tun?

  197. Oder muss man das Auto erst selbst klauen?
    Du machst dich nur noch lächerlich, sei lieber still.

  198. @edel

    Das Auto ist auch nicht offen, nur nicht abgeschlossen.

    Wäre da nicht eine kltizekleine Angriffsfläche im Sicherheitscode, könnte man diesen auch nicht von außen lamlegen.

  199. @Wurst
    Nirgendwo gibt es einen Beleg für deine, zugegeben lustige, Idee. Wie zum Henker bist du auf diese seltsame Idee gekommen, sie ergibt einfach keinen Sinn und entbehrt wirklich jeglicher Grundlage. 😉

  200. @edelcaliber
    Es geht mir nicht darum, dass es niemand erfahren soll (spätestens wenn meine Gamingwebsite online geht wird jeder im Impressum meine Anschrift haben), sondern wieso du Nachforschungen betreibst. ^^

  201. @Team Edel
    Vielleicht bist du die Informationsquelle (Bxxxd Axxxrs?) 😛

  202. @edelkrieg
    Ich bin ja auch erst 16 Jahre jung. Gegen einen fast 3mal so lange lebenden Menschen kann man nicht so respektlos sein! 😀

  203. „Wyvern
    Apr 27, 2011 @ 11:08:25

    FBI und Scotland Yard ermitteln bereits. :D“

    Zumindest das FBI wurde von Sony schon eingeschaltet. Somit hat die Realität Wyverns Überheblichkeit eingeholt.

    Nichtsdestotrotz ist der ganze Vorfall eine Schmach für Sony.

  204. @M
    Selbst wenn das stimmen sollte ist es kein Drama, denn Geld kann man einfach zurückbuchen lassen – aber das kannst du natürlich nicht wissen. ^^

  205. @Trent
    Wo ist diese Aussage denn überheblich? Du siehst doch, dass es den Tatsachen entspricht. ^^
    Wo du eine ´Schmach für Sony´ siehst ist mir wirklich ein Rätsel , das Unternehmen trifft hier keine Schuld.

  206. forbes hat ausgerechnet das sony der kleine fauxpas mal eben 24 mrd dollar kostet…sammelklage ist gestern bereits eingereicht worden 🙂 wie sony selber behauptet wurde das „ausgeklügelte“ sicherheitssystem auch für kreditkarten geknackt…na…das muss ja mächtig wichtig „ausgeklügelt“ gewesen sein.

  207. @billy
    Zum einen gibt Forbes an, dass die Panne im schlimmen Fall bis zu 24b $ kosten könnte. Darüber hinaus sollte man hier auch einen Blick auf ältere Aussagen von Forbes werfen um die Glaubwürdigkeit einschätzen zu können. Hier ein kleines Beispiel:

    „Die PS3 hat keine Chance gegen die Konkurrenz“

    Damit ist dieses Thema abgehakt.

    Auch deine 2. Behauptung kann als haltlos angesehen werden, denn was Sony tatsächlich sagt ist:

    „While all credit card information stored in our systems is encrypted and there is no evidence at this time that credit card data was taken…“

    Also bitte keine unnötige Panikmache ohne Hintergrundwissen. 😉

  208. @Edel
    Na wenn es kein Drama ist, braucht Sony ja nichts zu tun! Hey, Edel, stell doch einfach deine Kreditkarteninfos online, notfalls kannst du das Geld ja wieder rückbuchen lassen! 🙂

  209. @M
    Es ist noch nicht mal sicher das KK-Daten entwendet wurden, also brauchst du hier nicht unnötig Panik machen.
    Da du keine Ps3 besitzt kann es dir sowieso am ****** vorbei gehen. 😉

  210. @edel
    Dauernd wird man ermahnt, etwas zum Thema beizutragen, dann trägt man etwas zum Thema bei und es passt wieder nicht! Ganz schön verwirrend das Ganze! 😦

  211. @M
    Da macht sich mal wieder dein mangelhaftes Textverständnis bemerkbar. Ich habe dich lediglich darauf hingewiesen, dass du die Dinge falsch darstellst. 😉

  212. Typisch für dich, da wird die Glaubwürdigkeit eines Magazins an einem einzigen Satz festgemacht.

    Abgesehen davon wurden schon illegale Abbuchungen getätigt, daher ist es sicher, dass auch Kreditkartendaten gestohlen wurden.

  213. @Trent
    Forbes hat die Lage schon mehrfach falsch eingeschätzt, ein Beispiel reicht völlig aus. 😉

    PS.: Dein Wort gegen das von Sony. ^^

  214. Sony hat doch auch schon bestätigt das Kreditkarten Daten usw. von Hackern geklaut worden, wurde auch gestern im Radio und TV Nachrichten erwähnt.

  215. @Buja
    Du brauchst ja immer etwas länger, also wiederhole ich das jetzt nochmal extra für dich:

    „While all credit card information stored in our systems is encrypted and there is no evidence at this time that credit card data was taken…“

  216. sollte eigentlich so heißen

    PS: Aber ein gutes hat der Hack man kriegt endlich ein, Cross Game Chat.

  217. „Forbes hat die Lage schon mehrfach falsch eingeschätzt, ein Beispiel reicht völlig aus. ;)“

    Haltloses Geschwätz, wie immer von dir.

  218. Nenn du erstmal weitere „Forbes hat die Lage schon mehrfach falsch eingeschätzt“ Beispiele.

    Viel Glück dabei.

  219. Und warum hat man in den Nachrichten gesagt, das Sony uns bestätigt hat das Kreditkarten usw. entwendet wurden. Also muss doch was dran sein wenn Sony den das bestätigt hat.

    Ich benutze zwar keine Kreditkarte also kann mir das eigentlich egal sein, aber wenn das PSN irgendwann wieder geht werde ich mein Passwort ändern.

  220. @Buja
    Seltsam, bei mir wurde lediglich erwähnt, dass die Möglichkeit einer Entwendung nicht völlig ausgeschlossen werden könne. ^^

  221. Selbst wenn das stimmen sollte ist es kein Drama, denn Geld kann man einfach zurückbuchen lassen – aber das kannst du natürlich nicht wissen.

    Mal wieder eine selten dämmliche Aussage von dir. Wenn es doch so easy ist gib mir doch deine KK Daten aber wahrscheinlich bist du noch gar nicht alt genug für so etwas 😉

  222. @Edel
    Das haben die Nachmittags gesagt, abends aber das was ich erwähnt habe.

  223. Klar kann man es zurückbuchen lassen sagte ich was anderes ? Komm gib doch mal deine KK Daten. Kannst du doch zurückbuchen lassen 😉

  224. @Buja
    Hier liefen gerade Nachrichten und dort wurde nichts dergleichen erwähnt. Aber ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren, welcher Sender?

  225. An Paulinho1981:

    Die Aussage, dass man das Geld leicht zurückholen kann ist deiner Meinung nach also selten dämlich? Mit deinen 29 Jahren solltest du es eigentlich besser wissen und vor allem wissen wie man „dämlich“ richtig schreibt. 😉

  226. @ Caliber

    Auch du solltest mal lesen lernen. Eure Meinung nach ist es als nicht schlimm das KK Daten gestohlen wurden ? Na gut dann gebt doch eure raus ist doch alles total easy mit Geld zurückbuchen lassen usw.

    Man ihr seid echt zu dämlich ( besser so ? ) für diese Welt ^^

    @ Edel

    Der einzige der hier weder Ps 3 noch sonst eine aktuelle Konsole hat bist ja wohl du das hast du ja schon mehrmals mit deinen peinlichen Ausreden hier bewiesen.

  227. An Paulinho1981:

    Es wurden KK Daten gestohlen? Wo ist die offizielle Bestätigung? Und wenn ich meine Daten an dich weitergeben würde, müsste ich sie später ändern lassen, was mir den Aufwand nicht wert wäre.
    Und bitte verschone uns mit deinen lächerlichen Unterstellungen, wir hätten keine PS3 oder ähnliches. Nur weil du meinst dein ganzes Leben onlinestellen zu müssen, heißt es noch lange nicht, dass das auch normal sei, Mister 1 Platintrophy. 😀

  228. Mein ganzes Leben ? 😆

    Ich warte immer noch auf die Anschrift meiner Eltern oder meine du Schwätzer 😉

  229. An Paulinho1981:

    Ein Anruf genügt. Aber ich glaube wir haben dir zur Genüge aufgezeigt, wie schlampig du mit deinen persönlichen Daten umgegangen bist.

  230. @Buja
    Also laut Tagesschau sieht es so aus:

    „Die entscheidende Frage jedoch, ob auch Daten von Kreditkarten gestohlen wurden, ist zurzeit noch nicht geklärt. „

    Darüber hinaus gibt es für den Fall eines Diebstahls der Daten keine größeren Probleme:

    „Für etwaige Schäden durch mögliche Manipulationen müssten die Betroffenen nicht haften. Auch die Kreditkarten-Anbieter betonten, Kunden müssten sich keine übergroßen Sorgen machen.“

    Man muss sich also, wie schon von uns im Vorfeld festgestellt, keine Sorgen machen.

  231. @edelkrieg
    Wissen Sie, auf der Website des österreicherischen Magazins „consolPLUS“ gab es Meldungen, dass von mehreren österreicherischen PSN-Kunden hohe Beträge von deren Konten abgebucht wurden. Somit sollten Sie eingestehen, dass durchaus Kreditkartendatenklau stattgefunden hat.
    Ich bitte Sie hiermit ihre Denkweise etwas zu überdenken.

  232. @edelkrieg
    Selbstverständlich nicht aus dem PSN! Eine Ansammlung von solchen Ereignissen entspricht natürlich nur dem Zufall, ich bitte Sie! 😆
    Fakt ist, Unbefugte haben sich Zugang zum PSN verschafft und Daten der 77 Mio. User komprimiert. Fakt ist, es treten vermehrt hohe Abbuchungen auf.

    Wer 1 1 zusammenzählen kann, dem sollte der Zusammenhang klar werden. Und das können Sie. 😉

  233. @Bob
    Das sind keine Fakten, du behauptest einfach irgendwelchen Unsinn den du nicht beweisen kannst.

    Zitat:

    „Wer 1 1 zusammenzählen kann, dem sollte der Zusammenhang klar werden.“

    Dein bester Satz bisher. 😀

  234. @edelkrieg
    Es tut mir leid, wenn Ihre Seite kein „+“ darstellen kann. Vielleicht lag es auch an meinem iPod, an dem ich heute morgen die Kommentare hier verfasst hatte.

    Es ist also Unsinn, dass 77 Mio. PSN-Konten komprimiert wurden? Also verbreitet Sony einfach nur Humbuk auf deren Blogs? 😆

  235. @Bob
    Du hattest etwas völlig anderes geschrieben:

    „Fakt ist, Unbefugte haben sich Zugang zum PSN verschafft und Daten der 77 Mio. User komprimiert.“

    Aber schön, dass du jetzt endlich das ´+´ auf die Reihe bekommst. 😉

  236. @edelkrieg
    Also inhaltlich sehe ich keinen Unterschied.

    Wie in diesem Bild schön zu sehen ist, sind die PlayStation-Controller nur für Kinderhände geeignet. Das beweist auch SDFG-Fan, der mit seinen 10 Jahren von der PlayStation angesprochen wird.

    Da frage ich mich, haben Sie Zwergenhände, oder werden Sie von Ihrer Partei gezwungen eine PS3 zu besitzen? 😆

  237. Also das ist doch lächerlich, wurde mein Kommentar schon wieder gelöscht bzw. „ausgeblendet“ 😆

  238. @edelcaliber
    Man kann sich doch wohl denken, dass die Hacker bei so viel Daten diese auch komprimieren, um die Übertragungszeit zu verkürzen. 😉

  239. An Bob:

    Im eigentlichen ging es mir nicht um das Verfahren, sondern um die 77 Millionen PSN Konten. Überall ist die Rede davon, dass alle Daten gestohlen wurden, nur Sony hat kein Wort darüber verloren. Und das steckt auch in deiner Aussage drin, also solltest du sie auch mit einem Link untermauern können.

  240. @Bob
    Informiere dich bitte über den Unterschied zwischen Konten und Nutzern. Ist ja wirklich schlimm mit deinen Defiziten. 😦

  241. …und mit „Scheiß-Kriminelle“ war jetzt natürlich nicht Sony gemeint 🙂

  242. @Diggler
    Was soll das bringen, Sony trifft keine Schuld und ob finanzieller Schaden für die Nutzer des PSN entstanden ist kann auch noch keiner sagen.

  243. „Dabei handelt es sich um eine Sammelklage – bei einem Schuldspruch hätten alle 77 Millionen Inhaber von Nutzerkonten die gleichen Ansprüche gegenüber Sony, auch wenn sie selbst nicht geklagt haben sollten.“

    Ist doch super! Dann hätte ich ja mit meinen 20+ Accs die ich im Laufe der letzten Jahre erstellt habe, fast einen Sechser im Lotto.

    Diese erbärmlichen Hobbyjournalisten sollten sich nach einem anständigen Job umsehen. Und eine Sammelklage in den USA ist so aussichtslos wie Geohots Teilnahme an einem Schönheitswettbewerb. 😉

  244. Naja, ob Sony schuld trägt, wird sich zeigen. Aber erstmal greift natürlich die Unschuldsvermutung.

    In jedem Fall sollte sich die Wut jetzt nicht gegen Sony richten, sondern gegen die kriminellen Objekte, die Sony zum Opfer gemacht haben.

  245. Ihr seid ja drauf 😀 Krass..

    Also diese Sammelklage ist doch ein Witz.. Manche Deppen haben nichts anderes zu tun, als allen sofort ans Bein zu pissen. Wieso warten die nicht einfach mal ab bis alles wieder funktioniert und welche Entschädigungsideen Sony parat hat. Alles was man so liest sind doch einfach reine Spekulation und Panikmache. Einzig offiziell bestätigt ist, dass Benutzerdaten geklaut worden sind. Es ist noch nicht mal bestätigt, dass auch Kreditkarteninformationen raus sind. Man kann es nicht abstreiten, aber auch nicht bestätigen. Mehr kann man dazu gar nicht sagen und man sollte Sony die Chance geben, alles ins Reine zu bringen.
    Dass Übrigens Microsoft diese Tage auch Ziel von Hackern geworden ist und mittels Cod Modern Warfare 2 etliche Phishigviren auf die XBox’s verteilt hat scheint ja auch keine Sau zu interessieren..

    Was die Schuldfrage betrifft ist es doch so 1 : 3. Sony hat schon auch Schuld, dass Sie die Daten nicht besser geschützt und vor allem die Daten nicht verschlüsselt haben. Aber die ganz schlimmen sind ganz klar die Kriminellen, die so etwas überhaupt machen.. Sollen die doch ihr Talent für wichtigeres und sinnvolleres nutzen..

    Gruss

  246. @Xundheit
    Genau so ist es, diese ganze Panik wegen dem PSN-Hack ist völlig unnötig und bringt keinem etwas. Verschlüsselt waren die Daten übrigens schon, nur nicht die Adressen, Geburtstage usw., was aber auch durchaus auch so üblich ist. ^^

  247. Ich muss auch echt sagen, dass das PSN scheiße ist!!! Es passiert häufig, dass ich mich nicht anmelden kann( trotz guter internetleitung!!) und es liegt auch nicht an wartungsarbeiten etc.. Wenn ich es mal geschafft habe online zu gehen, dann tauchen weitere probleme auf!!onlinespiele hängen andauernd! Und immer noch, es liegt nicht an meiner internetverbindung( habe auch eine xbox und da funktioniert online einwandfrei!!)ganz ehrlich? Da bezahl ichlieber 9€ im monat für internet auf der xbox, als mich jedes mal wegen dem scheiß PSN aufzuregen! Danke Sony,ihr könnt garnichts!! Aber ihr Japaner seid ja für billige massenprodukte bekannt! Gruß Anti Sony-PSN

  248. Hans, mit dem PSN ist alles in Ordnung. Du hast eine schlechte I-Net Leitung oder du lügst aus purer Verzweiflung. Wälze also deine privaten Probleme nicht auf Sony ab und wenn du so dämlich bist und für frei erfundene Qualität bezahlen möchtest… let’s try XBLive, niemand wird dich daran hindern wollen.

    Naja, aber warum offiziell 60€ im Jahr verpulvern, wo es doch auf XBLive ständig zu vertuschten Hackerangriffen kommt, Call of Duty und Battlefield jedem Halo und Apes of War den Rang ablaufen… technisch gesehn und es diese Multis und viele qualitativ hochwertige Exklusiv-Titel für das PSN gibt… und das ist kostenlos. Hans, du brauchst jetzt nicht weiter darauf eingehen, weil das würde dich nur noch unglaubwürdiger machen.

    Manche Leute kann man mit ner Butterstulle vergleichen. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s