3DS Megaflop: Tot nach nur 9 Wochen!

Von uns befürchtet und nun tatsächlich eingetroffen. Nintendo´s neuster Handheld mit Semi-3D-Technologie ist so gut wie vom Markt verschwunden. Nintendo´s Versuch, Low-Budget-Hardware zu hohen Preisen an die Kunden zu bringen ist fehlgeschlagen. Das wird mit den Verkaufszahlen der ersten 9 Wochen klar. Die untere Grafik verdeutlicht das nicht mehr zu verhindernde Ende des 3DS, nur kurz nach dem miserablen Launch.

Nachdem man mit der Wii noch massenhaft minderwertige Hardware zu marktunüblich hohen Preisen absetzen konnte, scheint diese Strategie nun mit dem 3DS nicht mehr zu funktionieren. Das sollte jetzt Nintendo´s Alarmglocken zum klingen bringen, da die ersten Informationen zur Hardware der neusten Konsolen-Entwicklung Project Café keine Veränderung dieser Low-Budget-Hardware-Strategie zeigt.

Advertisements

251 Kommentare zu “3DS Megaflop: Tot nach nur 9 Wochen!

  1. Ich denke nicht, dass man den 3DS jetzt schon als „tot“ bezeichnen kann, nur weil die Verkaufszahlen momentan etwas bescheiden sind, denn zur Zeit gibt es für die meisten noch kein Spiel, das den Kauf rechtfertigen würde. Aber wenn Zelda, Mario, Pokémon etc. erscheinen werden sich die Verkaufszahlen sicherlich wieder stabilisieren!

  2. @Team Edel:
    Ich meinte ja auch eher stabilisieren im Sinne von „verbessern“.^^

  3. @edel

    Die PS3 hat doch auch allen gezeigt, dass man sich trotz minderwertiger Hard- sowie Software (verglichen an Xbox) einigermaßen gut verkaufen kann.

    Zum Artikel:

    Wenn ihr lieber Verkaufszahlen spielen wollt gerne, kann ich auch bei dem, sagen wir suboptimalen, Line-Up der PS3 verstehen. Ich, sowie die meisten anderen hier wohl auch, ausgenommen SDFG-Fan und die Crew, spielen lieber Spiele, welche auf den anderen Konsolen und PC in meist typischer brillanter Qualität vorzufinden sind, sei es Plattformer oder Exclusiv.

  4. @Team Edel:
    Zelda erscheint in sieben Wochen, ein neues Pokemon-Spiel wird am 21. Mai angekündigt und Mario Kart 3D wird bestimmt auch noch dieses Jahr rauskommen. Und außerdem habe ich nichts davon gesagt, dass die Verkaufszahlen in „der nächsten Zeit“ besser werden. Ich denke das dauert schon noch ein bisschen, aber spätestens zum Weihnachtsgeschäfts werden die Zahlen steigen, denn dann werden die ersten Top Seller schon erschienen sein.

  5. @Jonk
    Es wird noch ewig dauern oder niemals geschehen. Denn Serien wie Zelda sind schon lange nichts besonderes mehr. Da hat Nintendo die Zeichen der Zeit einfach nicht erkannt und bietet noch immer die alte Hausmannskost ohne jegliche Verbesserung an. Das kann auf Dauer einfach nicht gut gehen. 😉

  6. Die Verkaufszahlen mit den alten Systemen zu vergleichen ist total bescheuert…

    Wollen wir mal die Verkaufszahlen von PS2 und PS3 vergleichen? 😆

  7. @edelkrieg
    Schau mal nach meinem Kommentar, ist wohl wieder im Spam gelandet, wegen dem „besagten“ Wort. 😦 Nehmt das endlich mal aus dem FIlter raus!

  8. Der 3DS ist schlecht verarbeitet, ist technisch längst überholt, viel zu teuer und bietet nichts Neues was spielentscheidend wäre. Nimmt man noch das schlechte Lineup hinzu, dürfte diese Entwicklung kaum jemanden überraschen.

  9. @Team Edel:
    Das muss nicht heißen, dass das nächste auch so wird. Außerdem gibt es auch noch andere Spiel-Serien von Nintendo. Zum Beispiel Pokemon, da fand ich die letzten paar Ableger sehr gut.

  10. @Jonk
    Mit der Pokémon-Reihe geht es doch auch schon lange bergab. 😉 Es gibt einfach nichts gutes mehr von Nintendo und schon lange nichts, was den Kauf von Hardware rechtfertigen könnte. ^^

  11. @Team Edel:
    [ironie]Ja, natüürlich, die Pokemon-Spiele werden wirklich immer schlechter, besonders die Grafik und der Spielumfang.[/ironie]
    Zugegeben, einige der neueren Pokemon sehen ziemlich hässlich aus, aber das allein macht die Spiele nicht schlechter. Hast du jemals auch nur ein Pokemon-Spiel gespielt? Wenn nicht, wirst du wohl kaum beurteilen können, ob die Spiele schlechter werden. Und mich würde auch interessieren, warum du denkst, dass sie immer schlechter werden. Ich bin natürlich bereit deine Meinung zu akzeptieren, allerdings nur wenn du sie mir ordentlich begründest.

  12. ich meinte dass sich die psp go auch nicht wirklich gut verkaufte 😉

  13. @Jonk
    Es fehlen einfach die notwendigen Verbesserungen, welche eine gute Serie interessant bleiben lassen. Sie dir zb Uncharted oder Killzone an, dort entwickeln sich die Games ständig weiter. Nur so kann das funktionieren. ^^

  14. Abgesehen davon, dass Pokemon ein storyloses Kinder-RPG ist, mit einem extrem repetitivem Gameplay und dem ewig gleichen Anspruch an die Sammelwütigen, ist es wirklich toll…für die Kleinen.

  15. @ bob
    ich finds auch gemein zu mir war man viel netter als ich vor 3 tagen zum ersten mal hier etwas schrieb, glaubst du echt dass die teams das wort Gastfreundlichkeit in ihrem Vokabular wiederfinden, aber naja sie leiten das sony hardcore forum und müssen es ertragen, das genau die Ps3 hier am meisten nieder gemacht wird^^

  16. @BobQuentok:
    Noch bin ich nicht vergrault, ich bin eher belustigt.^^

    @Team Edel:
    Neue Grafik, neue Region, neue Pokemon, neu Entwicklungsmethoden, neue Multiplayer-Features sind jetzt mal ganz grob die Neuerungen in Schwarz/Weiß. Was willst du noch mehr?

  17. @Team Caliber:
    Natürlich hat Pokemon eine Story, sie ist zwar zugegebenermaßen nicht die beste, aber sie könnte sehr viel schlechter sein. Bei Pokemon geht es aber auch nicht nur um die Story, sondern ums Sammeln (wie du schon gesagt hast) und ums Kämpfen. Um im CP Bereich bestehen zu können muss man sich schon sehr gut mit den ganzen Strategien auskennen und sich perfekte Pokemon züchten. Bis man die hat dauert es lange (wenn man nicht eine spezielle Methode verwendet, für die man auch lange üben muss, bis es klappt (die Rede ist von RNG)) und dann muss man sie auch noch richtig trainieren. Das bedeutet tage- oder sogar wochenlange Arbeit und ist definitiv nichts für Kinder!

  18. An Jonk:

    Du stellst es viel komplizierter dar als es im Grunde ist. Ja es gibt eine „Story“, diese ist aber nur Mittel zum Zweck und könnte kaum schlechter sein. Diese Strategien sind nichts Neues und schnell durchschaut. Und wie du selbst sagst ist es Arbeit. Von Unterhaltung und Spaß keine Spur.

  19. @Team Caliber:
    Hab ich etwa behauptet, dass die Story gut ist?
    Sie ist halt da und mir gefällt sie eigentlich ganz gut. Aber jeder hat seine eigene Meinung, da kann ich nichts dran machen. Wenn du sie schlecht findest, gut, stört mich nicht weiter.
    Und der ganze Strategie-Kram IST kompliziert. Les der Mal einen Artikel über RNG durch, ich bin sicher, dass du nicht alles sofort verstehen wirst. Klar ist es Arbeit sich ein gutes Pokemon heranzuzüchten, aber wenn man es dann geschafft hat ist das Erfolgserlebnis dann umso größer. Dir macht das vielleicht keinen Spaß, aber mir schon. Auch hier hat jeder eine eigene Meinung und das akzeptiere ich auch.

  20. @Jonk
    Die Grafik wurde etwas geändert, von einer Verbesserung kann jedoch leider nicht die Rede sein und genau die hätte ich mir zumindest gewünscht. Die neuen Entwicklungsmöglichkeiten sind auch nicht das Gelbe von Ei. Zum MP spare ich mir jeden Kommentar, der ist Nicht ein einziges Wort wert.

  21. An Jonk:

    Ist doch völlig in Ordnung wenn es dir Spaß macht und den will dir auch keiner nehmen. Die Sache ist nur, dass Nintendo kaum Neuerungen reinpackt und die IP weiter ausschlachtet, so wie sie es mit all ihren Spielemarken tun. Selbst die Grafik der neuesten Ableger liegt weit hinter den Möglichkeiten des DS zurück. Zudem ist die Pokemonmarke auf ein junges Publikum ausgerichtet, was auch ihre Einfachheit erklärt. Für ältere Spieler bietet Pokemon normalerweise keinerlei Reize.

  22. @Team Edel:
    Mir persönlich gefällt die neue Grafik besser als die der anderen DS-Editionen, aber auch das ist subjektiv. Der C-Gear ist jetzt vielleicht nicht für jeden besonders nützlich aber die Zufallskämpfe sind meiner Meinung nach eine sehr gute Neuerung. Endlich kann man mal ohne die nervigen Freundescodes kämpfen.

  23. Hoffentlich wird im Mai ein gescheites Pokémon angekündigt, so einen Rotz wie Battle Revolution kann ich nicht gebrauchen!

    @Artikel
    Die Statistiken habt ihr ja total unauffällig gefälscht! 😀

  24. Jo der 3DS wird genauso vom Markt verschwinden wie die MS Points damals was ihr so groß berichtet habt was ?

    Sony Troll Force 😆

  25. Intilligenz? es gibt hier Leute, die kennen den Unterschied zwischen Hackern und Terroristen nicht^^

    weil ich niemanden diskriminieren möchte sag ich jetzt nicht die Namen 😉

  26. Die Software ist das Problem!
    Nintendo hat die Launchphase fast komplett den Third-Parties überlassen, und was ist herausgekommen? 1:1 Umsetzungen von alten Spielen mit beschi..enem 3D-Effekt! Einzig Street Fighter und Ridge Racer waren gut, obwohl ich persönlich Ridge Racer auch eher nicht so gut fand.
    Letztendlich hab ich mich aber für Pilot Wings entschieden, ist recht lustig und der 3D-Effekt ist sehr gut gemacht!

  27. Dann gibt es auch Leute die das Wort Intelligenz nicht richtig schreiben können, weil ich niemanden diskriminieren möchte, sag ich jetzt nicht den Namen 😉

  28. @M

    ich hatte Pilotwings zum testen. Mein erster Eindruck war auch recht ok. Aber der Inhalt des Games ist soo spaerlich. Und es wird zum Vollpreis verkauft…

  29. @Jack
    Ich hab nur knapp 30 € bezahlt was ich mehr als in Ordnung finde! Bis man alles eingesammelt hat vergeht schon eine gewisse Zeit und nachher kann man immer noch hin und wieder eine kleine gemütliche Runde drehen! 🙂

  30. @Jonk
    So langsam siehst du wahrscheinlich, dass sich die Neuerungen in einem sehr kleinen Rahmen bewegen und selbst dort nicht unbedingt positiv ausfallen.
    Unterm Strich bleibt nicht viel, auf was man noch berechtigt hoffen könnte.

  31. @Team Edel:
    Lieber ein paar kleine, sinnvolle Änderungen als einen Haufen unnötiger Neuerungen.
    Und die Änderungen bei Pokemon haben eigentlich rein gar nichts damit zu tun, dass die Verkaugszahlen des 3DS wieder steigen werden, wenn erstmal ein paar gute Games erschienen sind.

  32. @Jonk
    Das Problem ist doch, dass keine guten Games in Aussicht sind.

    PS.: Du wolltest doch unbedingt über Pokémon reden, ich hätte niemals damit angefangen. Ich bin schließlich nicht unfair. ^^

  33. @Team Edel:
    Pokemon hab ich nur als Beispiel genommen, weil du gesagt hast, dass Nintendo „immer die alte Hausmannskost ohne jegliche Verbesserung“ anbietet.
    Und es sind sehr wohl gute Games in Aussicht, nur vielleicht keine, die dir gefallen würden.

  34. nennt mir mal ein Spiel auf der ps3, das so einen Kultstatus wie Pokemon hat 😉

  35. @Jonk
    Die Games müssten in der Lage sein, den Kauf eines 3DS zu rechtfertigen. Dafür müssten sie schon sehr vielen Leuten gefallen und genau da liegt das große Problem.

  36. @Glaskugel
    Es gibt natürlich viele Games, welche Pokémon überlegen sind. Diese sollten auch hinreichend bekannt sein und haben unter diesem Artikel nichts zu suchen, denn wir wollen uns ja nicht zu sehr vom Thema des Artikels entfernen. 😉

  37. @Team Edel:
    Pokemon Schwarz und Weiß (ja, ich bleib jetzt mal bei dem Beispiel) wurden bisher ca. 11 Millionen mal verkauft, die Vorgänger Heart Gold und Soul Silver ebenfalls. Wenn das nicht sehr viele Leute sind, weiß ichs auch nicht.

  38. @Glaskugel, ich finde es erschreckend wie du ueberhaupt Pokemon und Kult in einem Satz nennen kannst. Fuer mich haben japanische low cost Zeichentricks nichts mit Kult zu tun. Vorallem wenn man sieht was sonst so aus Japan kommt. Pokemon hat schon gut zum Frauentausch Hartz 4 Sender gepasst. Volksverdummung at its best.

    Objektiv gesehen ist jedes PS3 Game mehr „Kult“ als Pokemon.

  39. @Jonk,

    in diesem Fall heissen die VKZ nur, dass man scheinbar ein gutes Marketing hatte. Welches imo die Unwissenheit 4 bis 7 Jaehriger ausgenutzt hat.

  40. @Jonk
    Selbst wenn sich ein Spiel gut verkaufen würde, es könnte die Verkaufszahlen des 3DS nicht genug pushen um von einem Erfolg sprechen zu können.

  41. Natürlich ist der 3DS tot. 3,6 Millionen Verkaufte einheiten Sprechen für sich. Und das 2. Bild ist ja toll. Da wird eine Konsole die 1-2 Monate alt ist mit den Konsolen die älter als 5 Jahre sind verglichen.
    //Sarkasmus 0n
    Ich finde es toll, das diese Seite so Fanboyfrei ist. Ich hoffe das die Qualität der Seite weiter steigt
    //Sarkasmus off

  42. Anti-Fanboy schrieb:

    „Da wird eine Konsole die 1-2 Monate alt ist mit den Konsolen die älter als 5 Jahre sind verglichen.“

    Was zum Geier soll daran verkehrt sein???

  43. @SDFG
    Sieht wohl schlecht um Sony aus:

    „Nikkei.com on Monday reported that an online Sony gaming network has once again fallen victim to a cyberattack. This time, the attack may have exposed the credit card numbers of thousands of Sony customers from around the world. According to the report, over 12,700 customer credit card numbers were stolen during a breach of Sony’s online gaming network, Sony Online Entertainment. According to Nikkei.com, Sony discovered the possible attack on Sunday.“

  44. @Jack-T:
    Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich ein Spiel nur durch „scheinbar gutes Marketing“ 11 Millionen mal verkaufen kann. Wenn ein Spiel mies ist, hilft auch das beste Marketing nichts. In diesem Fall scheint das Spiel also nicht sooo schlecht zu sein… Und 4-7 Jährige können sich ja auch einfach so alles kaufen, was sie wollen…

    @Team Edel:
    Woher willst du das wissen? Das kommt ganz darauf an wie oft das Spiel verkauft wird.

  45. @Bob
    Ich weiß, dass du Probleme damit hast, aber der nächste Kommentar von dir, welcher nix mit dem Thema zu tun hat, geht direkt in den Spam. Das wars auch schon. 😉

  46. @edelkrieg
    Ich dachte Saint Sony interessiert euch? :S

    Naja, wie oft genug betont wird der 3DS seine schöne Zeit schon noch erleben, frühestens wenn Ocarina of Time und Star Fox kommt! 😀

  47. @Jonk
    Ich gehe stark davon aus, die Qualität nimmt ständig ab und das kann man auf Dauer nicht durch geschicktes Marketing kompensieren.

  48. Wenn ich ganz ehrlich sein soll, mich selbst interessiert der 3DS fast gar nicht. Lediglich die Ankündigung der „BIT.TRIP Saga“ hat mich auf meinen Kumpel mit einem 3DS neidisch werden lassen, aber außer Star Fox wäre für mich nix drinnen.

  49. @Team Edel:
    Dazu sag ich jetzt nichts mehr, denn das Thema Qualitätsverlust haben wir heute schonmal durchgekaut.
    Ich bin jetzt weg, gute Nacht!

  50. @Bob
    Selbstverständlich sieht GT5 in 3D völlig anders aus, aber du kannst das natürlich nicht wissen. Trotzdem schreibst du gerne einen Kommentar dazu, damit auch wirklich jeder sieht, dass du keine Ahnung hast. 😀

  51. @Bob, meinst du das jetzt ernst?

    Es sind zwei voellig unterschiedliche Technologien. Die eine nutzt shutterbrillen und somit hat man ein nahe zu perfektes Bild pro Auge und das andere nutzt eine Art Wackelbildtechnologie. Bei ersterer kann der Eindruck enstehen, dass zusaetzlich zur Tiefe, auch die Illusion entsteht, dass etwas aus dem Bildschirm herausragt. Bei dem 3DS kann nur die besagte Tiefe dargestellt werden. Und das auch nur mit erheblichen Problemen.

  52. @Jack
    Ich schätze mal, du meinst den relativ geringen Betrachtungswinkel. Ist aber bei einem Handheld relativ egal.
    Oder was meinst du sonst für Probleme?

  53. @M
    Auch die sehr oft gemeldeten Probleme sich auf das 3D zu fokussieren und die damit folgenden Kopfschmerzen sowie Übelkeit. Gerade bei kleinen Kinder zu beobachten (Hauptzielgruppe).

  54. @Jack
    Erst mal Gratulation zum bedienten Klischee! 🙂
    Und Kopfschmerzen bekommen nur diejenigen, die 3D-Darstellungen allgemein nicht vertragen oder die sich den 3D-Effekt zu stark eingestellt haben.

  55. @M

    Sind wir doch ehrlich. Du kannst doch nicht ernsthaft die Probleme des 3D Effekts vom 3DS mit denen von Pol Filter oder shutter Brillen vergleichen. Mir scheint als haettest du selbst noch nicht am 3DS gespielt.

    Ich sage nicht das der Brillen 3D Effekt unproblematisch ist. Aber im Vergleich zum 3DS ist er meilenweit überlegen. Das liegt in der Natur des Prinzips. Und das hat rein garnichts mit Fanboy oder Nintendo zutun.

    Nicht umsonst haben alle großen Player im TV Markt noch keine brillenlosen TVs zum Verkauf angeboten. Die Technik funktioniert im Vergleich einfach nur mangelhaft.

    Und bitte keine Links zu irgendwelchen Prototypen posten. Ich bin hier vom Fach und deshalb gut informiert auch wenn das jetzt arrogant klingt.

    Es ist immer wieder bemerkenswert wie einfach doch so mancher Großkonzern arbeitet. Nintendos Strategie war ganz einfach ein neues Gadget herauszubringen welches irgendetwas Neues bietet. Damals bei Wii war es die Fuchtelsteuerung (auch wenn es sowas schon gab, gilt in der breiten Masse Nintendo als Pionier) und nun der 3D Effekt. Die Hardware ist wieder mal weiter unter dem Niveau der Competitors aber man hat was Neues. So dachte man. 3D ist scheinbar nicht ganz so beliebt wie das damalige Fuchteln. Auch das Fuchteln funktioniert nur begrenzt bei Nintendo ebenso wie das 3D. Es ist nunmal ein Wandel zu beobachten. Und Nintendos Strategie scheint nicht flexible genug gewesen zu sein.

  56. @Jack
    Wenn du schon vom Fach bist, sollte dir klar sein, daß man große Bildschirme (vor denen man oft mit Mehreren sitzt) nicht mit kleinen Handheld-Bildschirmen vergleichen kann (vor dem man immer alleine im perfektem Winkel sitzt).
    Und das die Darstellung bei einem großen HD-Gerät besser und beeindruckender ist, sollte auch klar sein. Allerdings brauche ich dafür auch ein 3D-fähiges Gerät, was nicht unbedingt billig ist und eben eine Brille!
    Besagte Brille ist zwar für ’nen großen Bildschirm Pflicht, aber bei einem Handheld mehr als störend!

  57. ach so…nintendo ist also fail? wieso bekommt man jetzt schon im japanischen sony store keine psp go mehr?richtig…weil sie ein flop ist und keine mehr gebaut werden.das gibt ganz klar die richtung vor…sony hat den handheld markt klar verpasst.nintendo hat dort eine monopolstellung.hinzu kommen der derbe imageschaden mit dem sony die nächsten jahre zu tun haben wird.das wird sony das genick brechen.mit dem xperia haben sie ja den anfang vom ende besiegelt.

  58. @sonie
    Du kannst dir gerne eine andere PSP im Store kaufen, technisch gibts da ja keine großen Unterschiede. Aber schön, dass du hier versuchst Äpfel mit Birnen zu vergleichen. 😉

  59. Ich hab den 3DS gestern zum ersten Mal in der Hand gehalten, so eigentlich ein feines Ding, aber da ich schon in der Realität kein 3D sehen kann, unter anderem weil ich ohne Brille schiele, war ich ziemlich skeptisch, ob ich überhaupt etwas wahrnehme.
    Beim Expert also gestern das Ding in die Hand genommen und 3D-Effekt angemacht. Nachdem ich kurz einen leichten Geist des normalen Bildes gesehen habe, hat sich das schnell eingestellt. Stand leider nur FaceRaiders oder wie der Mist heißt zur Verfügung und was ist: Ich hatte zwei Dinge von dem ganzen..
    1. Ich hab keine 3D-Effekt gesehen..
    2. ..ich hatte schon nach weniger als 5 Minuten Kopfschmerzen.
    Klar gibt es den Regler, aber da ich auch bei voller Stufe keinen 3D-Effekt wahrnehme und das sind bestimmt nicht wenige, die das ebenfalls nicht können, hat der 3DS keinen Kaufgrund für mich. Schade um die verpassten Nintendo-Spiele, aber deren Prinzip hat sich in den letzten Jahren ja auch nicht verändert, abgesehen von Mario Galaxy, was schon eine gute Entwicklung von Mario war, aber sonst.. naja. Es ist dann doch immer das gleiche, gerade so etwas wie Mario Kart …

  60. @edel
    Ja weil alle PSPs nicht so das wahre sind, und kaum eine gute Spiele Auswahl hat.
    Und komm jetzt nicht mit den Exklusiv Spielen die du immer gleich aufzählst, von denen ist nur God of War gut der Rest ist müll.

  61. @Jack-T
    @edelkrieg
    Also ich hatte die Chance Gran Turismo 5 in 3D zu spielen, ebenso wie ich die Möglichkeit hatte den 3DS zu spielen.

    Ich muss ich ganz klar loswerden, dass der 3DS aufregender ist. Die Technologie die man bei Sony verwendet ist allseits schon bekannt und daher nichts besonderes mehr. Zudem stört die Brille nur.
    Der 3DS hingegen überrascht jedoch völlig, da direkt nach dem Anschalten der 3D-Effekt einem ins Gesicht prahlt. Den 3D-Effekt wieder zu „finden“, nachdem man z.B. auf den Touchscreen oder wo anders hingesehen hat, ist überhaupt kein Problem, das funktioniert ganz automatisch.

  62. @Bob
    Ich weiß ja nicht was die ins Gesicht geprallt ist, aber der 3D-Effekt war es mit Sicherheit nicht. 😀

    PS.: Geprahlt hat der der Effekt ganz sicher nicht. 😆

  63. Was haben Verkaufszahlen mit schlechten Spielen zu tun.

    Und das halte ich von dein Japanischen Verkaufzahlen

  64. @BobQuentok
    Der 3D-Effekt bei Gran Turismo 5 im Vergleich zu Filmen und anderen Spielen soll sehr schlecht sein wurde mir von einem Kumpel erzählt, der es selbst ausprobiert hat.

    Da der 3DS nichts für mich ist, aufgrund der fehlenden Gegebenheit den 3D-Effekt zu sehen, bin ich gespannt auf die NGP.. Ein aktueller Handheld muss definitiv in mein Repertoire.

  65. An WiinDSk8ter:

    Was subjektive Eindrücke anbelangt, darf man niemals Dritten glauben, sondern muss sich immer selbst überzeugen.

  66. @Wii
    Den 3D-Effekt in GT5 kann man ohne jeden Zweifel, zusammen mit Killzone 3, als Referenz bezeichnen. Bei der NGP gebe ich dir Recht, an diesem Handheld wird man einfach nicht vorbei kommen.

  67. @Team Caliber
    Wie soll ich das machen, wenn ich keinen 3D-Effekt sehen kann? 😀 Bleibt mir wohl keine andere Wahl 😉 Aber passt schon.. Nur von einem Spiel mit 3D-Effekt auf die angewandte 3D-Technik Sonys zu schließen ist genauso Blödsinn..

  68. An WiinDSk8ter:

    Das ist natürlich Pech, aber kein Beinbruch. Spielbeeinflussend ist das 3D sowieso nicht. Ein schärferes und kontrastreiches Bild ist mir ehrlich gesagt lieber.

  69. @Caliber
    Da wäre ich mir nicht so sicher! Letztens habe ich Sin&Punishment 2 gespielt und da gab’s einen Level in dem man quasi durch ein Geflecht von Laserbarrieren geflogen ist. Da konnte ich immer nur auf gut Glück abschätzen, ob ich bei einem Hinderniss schon vorbei war oder ob ich, bei einem Ausweichmanöver, seitlich reinrauschen würde.
    Bei solchen Situationen ist eine 3D-Darstellung sicher hilfreich!

  70. @Bob
    Wenn ich mir deinen Kommentar so ansehe, dann komme ich zu dem Schluss, dass du dich auch öfter fragen musst: Wozu nachdenken, wenn ich auch einfach was sinnloses schreiben kann. 😉

  71. @Bob

    ich hatte ja eine unvoreingenommene Antwort erwartet. War wohl nichts. Wozu geb ich mir ueberhaupt die Muehe.

  72. @Jack-T:
    „Bei dem 3DS kann nur die besagte Tiefe dargestellt werden. Und das auch nur mit erheblichen Problemen.“

    Falsch! Objekte, die aus dem Bildschirm heraukommen können sehr wohl dargestellt werden! Erst informieren, dann schreiben.

    @Team Edel:
    „Und damit du nicht meinst ich sauge mir das aus den Fingern:

    http://www.planetds.de/news/12933-japan-verkaufszahlen-psp-auf-platz-1-der-letzten-zwoelf-monate.html

    [ironie]Ja, echt ein tolle Leistung! Die PSP hat sich in einem Jahr etwas mehr als drei mal so oft verkauft wie der 3DS in ca. einem Monat. Einfach nur großartig…
    Und in dieser Quelle sieht man auch wieder einmal, wie unbeliebt die Pokemon-Spiele sind.[/ironie]

  73. @Jonk,

    Bitte erstmal ausprobieren und dann nochmal wiederkommen.

    Natuerlich geht das beim 3DS nicht. Das liegt im Prinzip. Die Illusion, dass etwas herausragt ist wenn, nur sehr schwach und dann auch nur subjektiv festzustellen.

    Im Vergleich zu stereokopischem 3D kann der 3DS nur die Tiefe darstellen. Und wie gesagt, nur mit Problemen.

  74. @Jack-T:
    Ich habe es ausprobiert, ich besitze einen 3DS und ich kann dir zu 100% sagen, dass es geht, da kannst du jetzt sagen was du willst. Sicher ist der Effekt jetzt nicht besonders stark, aber ist definitiv da. Und was erwartest du denn von einem Handheld? Dass dir Objekte noch aus 10 Metern Entfernung entgegen springen?
    Und von diesen angeblichen Problemen mit der Tiefendarstellung habe ich auch noch nichts gemerkt. Was sollen das denn für Probleme sein?

  75. Pingback: 3DS Megaflop: Tot nach nur 9 Wochen! (via SDFG Sony Defense Force Germany) | 3DS News

  76. @Jonk,

    wie gesagt, subjektiv kann es ja bei dir sein. Technisch ist es nicht moeglich. Aber was in der Einbildung einzelner Spieler passiert hat nichts mit Fakten zutun.

    Und die Probleme des 3DS lassen sich auch nur statistisch belegen. Und hierbei kann es durchaus sein das es vereinzelt Menschen gibt die mit dem 3D Effekt zurrecht kommen. Hierbei handelt es sich aber meistens um aeltere Menschen (meist maennlich) Die sich darauf einlassen koennen. Scheinbar zaehlst du dazu.

  77. @Jonk
    Es wurden schlechte Verkaufszahlen der PSP unterstellt und genau das habe ich widerlegt. Warum du jetzt plötzlich die 3DS-Zahlen schönreden willst ist mir schleierhaft. Selbst Nintendo hat den schlechten Start zugegeben. Kannst auch einfach zugeben das die Verkaufszahlen der PSP sehr gut sind. 😉

  78. @Jack-T:
    Was besseres fällt dir nicht mehr ein, um den 3DS schlecht zu reden? Schwach, wenn ich das mal so sagen darf.

    Es ist eher umgekehrt. Die meisten können den 3D-Effekt sehen und nur ein paar haben Probleme damit (wie viele es jetzt genau sind kann ich nicht sagen). Außerdem: Dass man den 3D-Effekt nur sehen kann, wenn man „sich darauf einlässt“ ist schlichtweg falsch. Ausnahmslos alle, denen ich meinen 3DS vorgeführt habe, konnten den 3D-Effekt sehen. Die meisten von ihn hätten aber vorher nicht geglaubt, dass es funktioniert.

  79. @BobQuentok
    Soweit ich informiert bin, bleibt der eingebaute Bildschirm im Controller der neuen Konsole nur Eingabegerät! Würde er gleichzeitig auch ein Handheld werden, wäre der Preis pro Controller bei weit über 200€.. Das könnte sich kein Otto Normalverbraucher leisten.. Auch bin ich überhaupt skeptisch über die Einbindung eines Touchscreens in einen Controller, der verbraucht viel Platz, ist anfällig für Fallschäden, Kratzern und kostet Geld…

  80. @Team Edel:
    Ja, sorry ich dachte es geht darum, dass der 3DS sich im Vergleich zur PSP schlecht verkauft. Da hab ich dann wohl irgendwas misstverstanden, tut mir Leid. (Ja, ich bin gerne bereit Fehler meinerseits zuzugeben.) Und ich gebe gerne zu, dass die Verkaufszahlen der PSP gut sind, dass hab ich ja auch nie geleugnet.

  81. Jonk,

    du darfst dich nicht so angegriffen fuehlen.

    Und deine Erfahrungen und die deines Freundeskreises widerlegen jetzt sicher nicht allgemein bekannte Statistiken und Berichte. Und vorallem nicht obejtive Tests. Der 3DS wird schon seine Liebhaber finden, aber nicht in der Anzahl die Nintendo benoetigt. Das du ein riesen Fan bist und auf dem achso tollen 3D Effekt schwoerst, hilft Nintendo da auch nicht.

    Und ich bin sicher nicht hier um irgendetwas schlecht zu reden. Ich gehe unvoreingenommen an jedes Geraet heran und bewerte jedes Gadget rein objektiv.

  82. @Wiinds

    Die groesste Sorge die ich hier habe ist ebenso der finanzielle Aspekt. Ein Touchscreen kostet Geld. Vielleicht nicht viel fuer Nintendo, aber es ist davon auszugehen, dass der Kunde mit hohen kosten rechnen kann. Es sei denn Nintendo wuerde mit Subventionen anfangen. Aber das waere ja mal ganz was Neues.

  83. @Jack-T:
    Zeig mir eine Statistik oder einen Bericht, die bzw. der beweist, dass man den 3D-Effekt nur sieht wenn man sich darauf einlässt, und ich nehme alles zurück.

  84. Das die Augen sich auf ein gefaktes 3D einlassen muessen liegt in der Natur der Technik . Und dass es bei der 3DS Technik um einiges schwieriger ist als bei der sterekopischen Technik (Kino) ist ebenso verstaendlich wenn man sich einfach mal die Technik genauer anschaut. Mir scheint aber du moechtest hier nur aufs Blut irgendwelche Schwaechen eines Geraetes verteidigen nur weil es von einem bestimmten Hersteller ist.

    Und wenn du Beweise fuer die Probleme des 3DS haben willst, rate ich dir Google oder SDFG.

  85. Diese Diskussion über den Tiefeneffekt des 3DS ist doch unnötig, da der optimale Blickwinkel einfach zu einschränkend ist und viele weitere Nachteile mit sich bringt. Nintendo hat nicht umsonst einen Aus-Schalter eingebaut.

  86. @Jack-T:
    Na also, wenn sich die Augen auf das 3D einlassen MÜSSEN, heißt das ja, dass man den Effekt doch nicht nur sieht, wenn man sich selbst darauf einlässt, oder? Ich warte übrigens immer noch auf die Satistiken und Berichte.^^

    Ich verteidige den 3DS nicht weil er von Nintendo ist, ich finde es nur nicht gut wenn hier Unwahrheiten über ihn verbreitet werden. („Der 3DS ist tot“, „Der 3D-Effekt ist nur sichtbar, wenn man sich darauf einlässt“)

  87. @Jack-T:
    (Der letzte Satz war eben noch nicht da, oder?)
    Ich kenn die Probleme des 3DS, aber hier werden sie meiner Meinung nach etwas zu überspitzt dargestellt.

  88. @Jonk

    Du verstehst nicht was ich schreibe. Bitte lese es nochmal. Die Augen muessen sich darauf einlassen, damit man ueberhaupt den Effekt wahrnehmen kann. Und wenn man das nicht steueren kann, sieht man in schlicht und einfach nicht. Was mehrfach berichtet wurde. Ebenfalls auch von uns.
    wenn du nicht auf dem aktuellem Stand in dem Bereich bist kann ich nichts dafuer.

    Ich kann dich nicht zwingen mal ueber deine Liebe zu dem 3DS hinwegzuschauen und dir ein unabhaengiges Bild zu machen.

  89. @Jonk,

    Das mag dir subjektiv so vorkommen, weil du scheinbar einer der wenigen bist, die mit dem Geraet gut zurecht kommen. Aber aus den Augen der Masse sind solche Berichte keineswegs ueberspitzt. Im gegenteil: Jemand der 250 Euro fuer sein Kind ausgegeben hat damit es nach 2 Wochen schielt, wuerde solche Artikel also noch so milde beschreiben.

  90. @Jack-T:
    OK, dann hab ich dich falsch verstanden. Ich dachte du meinst „sich darauf einlassen“ im Sinne von „daran glauben“.
    Sorry, ich bin heute irgendwie schwer von begriff, muss am Wetter liegen.

  91. Kein Problem. 😉

    Mit glauben und so etwas haben wir kaum was am Hut. Wir beziehen uns dann doch eher auf Fakten.

    Sind ja nicht die Bild.

  92. @Wiin
    Bob informiert sich grundsätzlich nicht bevor er schreibt, du brauchst dich also nicht über seine Unkenntnis wundern. ^^

  93. @SDFG
    Soweit ich weiß wird bei einer Shutterbrille für das linke und rechte Auge jeweils ein leicht anderes Bild dargestellt. Aber ich bin mir nicht sicher wie das beim 3DS funktioniert. Könntet ihr mich vielleicht kurz aufklären?

  94. @M

    stereokopisches 3D funktioniert in dem man jedem Auge ein leicht versetztes Bild zeigt. Filme werden im Prinzip mit zwei Kameras nebeneinander aufgenommen (mittlweile nur noch zwei Chips). Und das wird dann einfach an das jeweilige Auge weitergegeben. Je nachdem ob man Shutter oder Pol Filter verwendet kommt dann auch das entsprechende Bild mal besser mal schlechter am gewuenschten Auge an.

    Bei dem 3DS wird auf autostereokopie gesetzt. Das funktioniert im Prinzip wie ein Wackelbild. Hier wird versucht auf dem Bildschirm an sich die zwei Bilder in die Richtung des jeweiligen Auges zu lenken. Das bedeutet automatisch, dass man einen festen Betrachtungswinkel hat und man sich nicht bewegen darf damit man keine Geisterbilder sieht.

    Das zweite ist wohl die Zukunft, da man auf Brillen verzichten kann. Aber es funktioniert eben nicht gut. Hier wird momentan in mehrere Richtungen geforscht. Ein Moeglichkeit waere es mittels Headtracking die Blickrichtung und Position des Betrachters zu verfolgen und dementsprechen immer den beiden Augen das jeweils richtige Bild anzubieten.

  95. @Wiin
    @edelkrieg
    Warum sollte der Controller so teuer sein? Der Controller empfängt nur das Material, das von der Konsole gestreamt wird. Ergo braucht er keine eingebaute CPU und GPU.
    Ihr solltet euch mal besser informieren. ^^

  96. Pff, in eine leere Box kannst auch versuchen was zu streamen, da kommt auch nichts bei rum ohne die nötige Technik in dem Teil…
    Warum der so teuer würde, haben wir erklärt, du solltest unsere Kommentare dann schon lesen..
    Ein üblicher Controller kostet schon 40-60 Euro + den extra Schnickschnack… womöglich noch 4 Teile davon ..

  97. @Bob,

    ein standard Pad ohne Display kostet schon 40 – 50 EUR. Mit touchscreen wirds sicherlich teurer.

    ZITAT BOB: „Wozu eine NGP wenn man bei Café/Stream/Feel stationäre Konsole und Handheld in einem hat?! “

    Wusste garnicht dass ein Handheld nur mit Display laufen kann. Wenn du schon rumalberst, dann pass auf, dass du dir nicht selbst widersprichst.

  98. Der Controller braucht aber keine eigene CPU/GPU, da er ja selbst nichts berechnen muss. Ein Chip, der das gestreamte Material auf dem Display darstellen kann. 😉

  99. @edelkrieg
    Warum? Hat ein TFT-Bildschirm auch ein GPU/CPU drinnen?

    Klar wird so ein Controller nicht gerade billig sein, wie von WiinDSk8ter gut beschrieben, aber da kein CPU/GPU eingebaut werden sollte, kann man davon ausgehen, dass er billiger als 200€ sein wird, und darauf wollte ich hinaus.

    Zudem liegt jeder Konsole wohl mindestens ein Controller bei, da bekommt man für den Preis eine sehr gute Konsole und einen Handheld! 😀

  100. An Bob:

    Gerüchten zu Folge soll es ein Touchbildschirm sein. Vielleicht sogar die vom DS, alte Technik verwendet Nintendo doch so gerne. Zudem muss die Konsole laufen und der Controller mit einem Accses Point verbunden sein, wenn du ihn als mobilen Handheld nutzen willst. Hat aber Sony schon erfunden, heißt Remote Play. Und heute gab es eine Meldung, dass dieses Project Cafe zwar HD tauglich ist, aber über keine Festplatte verfügt. Bis jetzt sind es alles Spekulationen und wir werden schon die E3 abwarten müssen.

  101. @BOB

    du hast doch gesagt es werde ein Handheld. Und deshalb brauche man kein NGP. Und ein handheld wie der NGP brauch nunmal CPU GPU usw. 🙂

    Warum so verwirrt?

  102. @team edel zu:
    Ich habe selten etwas derart dummes gelesen. ^^

    liest die redaktion sich nicht zumindest die eigenen news durch

  103. An Der Mensch mit Glaskugel:

    Die Meldung haben andere vor dir schon gebracht, außerdem ist das Thema hier fehl am Platz. Die Daten wurden gleichzeitig mit der PSN Geschichte entwendet, nichts Neues also.

  104. Jetzt wurde mein Kommentar gelöscht, nur weil ich versucht habe dir zu erklären, was Der Mensch mit Glaskugel gemeint hat. Sehr nett.

  105. @edelkrieg
    Mein Kommentar ist nicht dumm, du bist wohl der Einzigste, der Probleme hat ihn zu verstehen.

    @Jack-T
    Ja, dadurch dass Café das Signal an den Controller streamt, kann ich mich mit dem Controller frei bewegen und weiterspielen.
    Da der Controller auf keine GPU angewiesen ist, kann er eine bessere Grafik wie die NGP darstellen, da nur ein Videosignal abgespielt wird, wie beispielsweise beim Ansehen eines YouTube-Videos.

  106. @Bob
    Ich habe ihn vortrefflich verstanden und deshalb kann ich ohne Probleme darauf hinweisen wie dumm er ist. 😉

  107. Redet ihr mit euren Freunden eigentlich genauso? 😆

    Mein Kommentar ist in keinster Weise dumm…
    Versuch ihn mal lieber zu widerlegen, dann können wir weiter reden…

  108. @Bob: Dann müssten die Controllereingaben erst an die Konsole geschickt und dann in berechneter Form mit Videosignal zurückgeschickt werden, wie dämlich ist das denn bitte Oô ?

  109. @Team Edel:
    Project Cafe/Stream/Feel/wie auch immer hat auch nichts mit dem Thema zu tun. Warum werden die Kommentare dazu nicht gelöscht?

  110. @Bob

    ich bin ja eher zurueckhaltend wenn es darum geht Kommentare zu bewerten aber dein Kommentar(e) ist wirklich dumm.

    Selbst wenn das Pad nur den Inhalt durch streams empfängt, brauchst du Hardware die ein Wireless Signal verarbeitet.

    Es sei denn das Pad waere nur kabelgebunden, was dann aber kein Handheld waere.

    Wenn es Wireless waere, waere zusaetzlich zur Verarbeitung des BT oder Wifi Signals eine 3G/4G Hardware notwendig damit man ihn wie den NGP auch unterwegs nutzen koennte. Diese 4 G Schnittstelle muesste dann verwunderlicherweise eine wirklich minimale Latenz haben damit man gestreamte Games auch vernuenftig spielen kann.

    Alles in allem ist es einfach nicht möglich, dass das Pad ein Handheld ist wenn es keine eigene CPU dafuer hat.
    Und mit CPU waere es zu teuer.
    Unterm Strich ist dein Kommentar also dumm. Und du denkst nicht nach bevor du so einen Bloedsinn von dir gibst.

  111. @Jack-T
    Mein Kommentar ist in keinster Weise dumm, da er alles sachlich aber dennoch verständlich erklärt. Höchstens die Gerüchte um den Controller können dumm sein 😉

    xDDDD Ich liebe diese Seite 😀

  112. @Bob
    In deinem Kommentar war nicht von Gerüchten die Rede, netter Versuch.

    Zitat von dir:

    „Der Controller braucht aber keine eigene CPU/GPU, da er ja selbst nichts berechnen muss. Ein Chip, der das gestreamte Material auf dem Display darstellen kann.“

  113. An Buja:

    Ich hab mal deinen Kommentar zurechtgestutzt, Link reicht, da freut sich P3 auch über die Klicks.

    Es geht um eine eingereichte Klage, nicht um einen verlorenen Fall für Sony. Liest ihr die Artikel eigentlich, wenn ihr sie hier reinpasted? Und eine Milliarde Can. $ für den Ausfall eines Onlineservices? Selbst bei dir müssten die Alarmglocken läuten.

  114. @edelcaliber
    Hast du den Artikel eigentlich gelesen?

    „Mit diesem Geld will man die Kosten finanzieren, u.a. die Gebühren des hauseigenen Kreditinstituts oder eine Zusatzversicherung, mit der sich die Kunden über einen Zeitraum von zwei Jahren gegen Kreditbetrug oder Ähnliches schützen können. Dabei ist jedoch zurzeit unklar, ob man sich hier auf die 1 Millionen kanadischen PSN-User oder auf alle Accounts bezieht.“

  115. An Bob:

    Ja habe ich gelesen und die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. Was für eine schwachsinnige Klage soll das bitte sein?

  116. Das einzige was die klagen können ist, dass Sony den Betrag beiseite legt um eventuelle Schäden zu bezahlen, aber das die eine Mrd. Dollar bekommt ist ja wohl klar, dass das nicht passieren wird. Trotzdem finde ich die Klage lächerlich. Sony schließt außerdem in den AGBs solchen Zahlungen aus, ob das rechtskräftig ist, weiß ich nicht.

  117. @Wiin
    Allein die Höhe der Forderung zeigt doch, dass es gar nicht um eine Entschädigung geht. Die sollten sich wirklich für diese Klage schämen.

  118. naja ich finde allein dafür dass sowas passieren konnte sollte sony jedem betroffenen ne richtig dicke Entschädigung zahlen und nicht nur nen coaching, wie man seine Id besser schützt^^

    und zur Redaktion letztens hab ich mich beim Wort Intelligenz verschrieben und wurde als dumm bezeichnet, aber „reinpasted“ zeugt ja nur von der schreib Begabung eurer Seits ^^

  119. An Der Mensch mit Glaskugel:

    Über eure Rechtschreibung rege ich mich schon lange nicht mehr auf. Anscheinend legen die meisten Wert darauf, ihre Schulbildung im Verborgenen zu halten. Als dumm wurdest du auch nicht bezeichnet.

    Lehn- und Kombinationswörter gehören zur Internetsprache und unterliegen nicht den deutschen Rechtschreibregeln.

  120. Sony hat nun bekannt gegeben, dass die Hackergruppe Anonymous an den Hacks verantwortlich sei. Als Beweis fand man auf dem Server eine Datei mit dem Namen „Anonymous“ mit dem Inhalt „We are Legion“.

    Und nun?! 😀

  121. @redaktion

    ok 😉 merk ich mir ^^

    aber als Kompliment wars glaub ich nicht gemeint, damals xD

  122. @edelkrieg
    Naja, Sony kann wohl schlecht gegen anonyme Leute vorgehen, die die IP des US-Verteidigungministeriums als „Tarnung“ verwendet haben.
    Zudem kann so eine Datei wohl wirklich jeder erstellen 🙂

    Am besten Sony verklagt das Pentagon, das besteht wahrscheinlich nur aus Anonymous-Mitglieder! 😆

  123. Seid ihr die Herrscher des Wortes l*l oder wie? Jeder Kommentar, in dem dieser Smiley vorkommt wird in Spam geschoben… oO

  124. @edelkrieg
    Ich will mit dir ernsthaft diskutieren und du kommst mir mit „du hast keine Ahnung davon“…?! *Kein-Lol-Smiley-Wegen-Seltsamen-Spamfilter*

  125. @Bob
    Ist doch offensichtlich, dass du keine Ahnung davon hast. Informiere dich bevor du schreibst, dann ersparst du dir solche Peinlichkeiten. Ist ja fast schon erschreckend, was du hier so von dir gibst. Dieses Thema ist eben nichts für dich, da wirst du mit leben müssen. 😉

  126. @edelkrieg
    Eine mehr als freche Behauptung von dir. Das kannst du nur wieder gut machen, wenn du meine Fehler verbesserst. 😦

  127. @Bob
    Ich bin doch nicht für deine Bildung zuständig, dafür musst du dich an die entsprechenden Stellen wenden. 😆

  128. @Bob
    Sie ist, wie immer, voller Fehler. Nur habe ich keine Hoffnung, dass du die Richtigstellung verstehen könntest. 😉

  129. @edelcaliber
    Die hier:

    „@edelkrieg
    Naja, Sony kann wohl schlecht gegen anonyme Leute vorgehen, die die IP des US-Verteidigungministeriums als „Tarnung“ verwendet haben.
    Zudem kann so eine Datei wohl wirklich jeder erstellen

    Am besten Sony verklagt das Pentagon, das besteht wahrscheinlich nur aus Anonymous-Mitglieder!“

  130. @edelkrieg & edelcaliber:

    Schreibt endlich mal was zum Thema! Ist ja furchtbar hier! Das Thema ist der [erfundene] Untergang des 3DS und nicht Pentagon!

    Ihr seid ja echt Pappnasen! 😀

  131. Brauchen wir uns gar nicht Detalliert drüber zu unterhalten. Sobald ich Recht habe, wird der Kommentar gelöscht. Alles schon passiert hier…

    Am geilsten dazu ist immer: Die Kommentar werden gelöscht und dann folgt eine Nachricht: „Er schreibt ja gar nix mehr, hat wohl seine Niederlage erkannt, oder ähnlich!“

    Also: Pappnasen!!!

  132. An GSGott:

    Eigentlich müsste ich diesen Kommentar löschen weil er einfach kindisch und lächerlich ist. Du stellst eine Behauptung auf und wenn du diese mit Fakten untermauern sollst, ziehst du den Schwanz ein. Schwache Leistung.

  133. Naja, wenn die Fakten von euch gelöscht werden, ist das mit dem untermauern so ne Sache, nech?

    Stay tuned: Pappnase!

  134. An GSGott:

    Fakten hast du noch nie geliefert, nur unsinniges Getrolle an den Tag gelegt. Die Realität bleibt wie sie ist, da kannst du dich winden und drehen wie du willst.

  135. Wohl wahr: Eure Realität herscht hier, ist ja auch euer Recht. Immerhin ist das eure Seite.

  136. „Auch wenn Nintendo of America noch keine offiziellen Zahlen zum Hardware Verkauf des Nintendo 3DS vorgelegt hat, wird die Hardware offenbar zum Selbstläufer. So hört sich zumindest die offizielle Pressemitteilung an:

    Die US-Verkaufszahlen am und nach dem Launchtag waren die höchsten aller bisher in Amerika verkauften Nintendo Konsolen.

    In den USA ist der neue Nintendo 3DS der absolute Verkaufshit und auch die hohen Vorbestellzahlen sorgen für Rekordverkäufe. “

    http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:W9TSSCPANrYJ:www.gameradio.de/news/3DS/Nintendo_3DS/27731/Nintendo_3DS_-_Rekordverk%C3%A4ufe_der_neuen_Konsole/Verkaufszahlen_in_USA_sprengen_wohl_alle_Rekorde+verkaufszahlen+%223ds%22&cd=3&hl=de&ct=clnk&gl=de&source=www.google.de

    Ebenso Deutschland:
    http://www.nintendofront.de/news-2818-10953.html

  137. An GSGott:

    Na das ist doch schon mal ein Anfang und etwas womit man arbeiten kann.

    Zunächst einmal etwas dazu:
    „Die US-Verkaufszahlen am und nach dem Launchtag waren die höchsten aller bisher in Amerika verkauften Nintendo Konsolen.“

    Es war nie die Rede von „verkauften Nintendo Konsolen“, sondern vom erfolgreichsten Nintendo-Handheld-Launch in den USA (hat sich im Nachhinein aber als falsch herausgestellt). Schlichter Übersetzungsfehler oder Schlamperei. Die Seite hat nicht mal eine Quelle angegeben.

    Auch die Rekordverkäufe waren Schwindel. Als konkrete Zahlen veröffentlicht wurden, wurde klar, dass der DS um einiges erfolgreicher war.
    http://www.onlinewelten.com/link.php?url=http%3A%2F%2Fwww.vg247.com%2F2011%2F04%2F15%2Fconfirmed-3ds-sold-under-400000-units-in-its-us-launch-week%2F

    Du solltest dich nicht von leeren Worthülsen wie „Selbstläufer“ oder „absolute Verkaufshit“ blenden lassen, vor allem nicht wenn es keine echten Zahlen gibt.

    Zudem sind diese Meldungen fast 5 Wochen alt, in der Zeit ist viel passiert. Wenn man die VKZ des 3DS betrachtet, dann eher wenig.

  138. Na dann akzeptiere ich das mal.

    Nebenbei: Allein schon deine Antwort zeigt wieder mal, dass du für die Schundseite hier zu gut bist.

    edelkriegs Antwort wäre wieder ein Einzeiler gewesen, welcher darauf abzielt, dass man selber ja nix verstanden hat. Der Mann kann einfach nicht diskutieren.

  139. @GSGott
    Ja, edelkrieg ist etwas eigen, man kann fast kindisch sagen. Man merkt ihm an, dass er viel lieber rumalbern würde. Im gegensatz zu edelcaliber, der ständig ernst bei der Sache bleibt. Über den Chef, Jack-T, muss man nix sagen, er ist der Chef 8)

    @Topic
    Eure Grafik bezieht sich meines Erachtens nur auf den japanischen Raum. Wie wir alle wissen sind die Japaner rollenspielverrückt, und da auf dem 3DS bis jetzt so ein Spiel fehlt dürfte klar sein, warum die Verkaufszahlen dort so im Keller sind 😉

  140. Edelkrieg hat seine eigene Art die Dinge zu regeln. Wenn ich mir so manche Argumente von euch durchlese, überkommt mich auch manchmal das Verlangen diese „Belege“ mit einem one-liner ab zu tun.

    An Bob:

    Im Falle von Dragon Quest würde ich dir teilweise zustimmen, aber in Wirklichkeit sind es ganz andere Spiele die die Plattform verkaufen. Dazu aber demnächst ausführlicher und mehr. 😉

  141. Meiner Meinung nach kann man nach 2 Monaten noch nicht vom Ende des 3DS sprechen.
    Wenn System-Seller wie Mario 3DS, Mario Kart oder Pokemon die Verkäufe nicht ankurbeln können, dann mache ich mir Sorgen.

  142. Hi, ich bin zufällig auf die Seite gestoßen und muss sagen, dass ich enttäuscht bin. Als ich euer Logo sah, welches den Schriftzug „100% Objektiv & Fair“ enthält, war ich gespannt auf eure Artikel. Doch diese fallen meistens sehr wertend aus, was nicht wirklich Objektiv ist. Diese Seite wird meiner Meinung nach von absoluten Sony Fanboys betrieben, was man anhand zahlreicher Überschriften und Phrasen belegen kann (siehe zB im Artikel über Valve). Außerdem werden hier oft Kommentarschreiber nicht sonderlich nett behandelt. Die Kommentare beziehen sich in den meisten Fällen ebenfalls nicht auf das obrige Thema, sondern ufern vielmehr in Off-Topic gebashe aus. Und ich finde es auch nocht okay, wie sich das Team hier verhält. Anstatt die Kommentare zu moderieren, verwalten sie diese eher zu ihren Gunsten. Sie bezeichnen andere als kindisch und verhalten sich genauso. Das ist kein schöner Umgang mit der Community. Ich hoffe ihr nehmt meine Worte ernst und gebt euch ein wenig Mühe eure Kritikpunkte auszubessern. Grüße Jenny
    ——
    Gesendet von meinem Samsung Focus

  143. @Jenny,

    bitte ueberpruefe nochmal ob du nicht den Inhalt einer anderen Webseite meinst. Ich bin natuerlich nochmal alle Artikel und Kommentare durchgegangen und hab sie auf deine Anschuldigungen geprueft. Ich komm zu dem Ergebnis, dass es nicht zutrifft. Die Artikel und Kommentare der Crew sind alle zu 100% objektiv und unvoreingenommen.
    ——
    Gesendet von meinem Dell Latitude E6510

  144. An Jenny:

    Es tut mir Leid, dass du enttäuscht bist, aber das sind viele Menschen vom Leben. 100%ige Objektivität ist eben nicht jedermanns Sache. Das mit dem Offtopic-Gebashe hast du richtig erkannt, deswegen müssen wir des öfteren hart durchgreifen.
    Ich hoffe auch, dass unsere Community deine Kritikpunkte zu Herzen nimmt und an ihrem Verhalten arbeitet. Danke für deinen wertvollen Beitrag, der dem einen oder anderen vielleicht die Augen öffnet. Grüße Team Caliber
    ——
    Gesendet von meinem Sony Klapprechner

  145. Klar wird der 3Ds noch bessere Zeiten erleben, aber die Zahlen des Vorgängers bleiben unerreicht.

    Ah und deswegen ist der 3ds dem tode geweiht?

  146. Na dann hat die Ps3 genauso gefloppt.
    Laut deiner aussage floppt jedes geräte was die verkaufzahlen des vorgänger modells nicht toppt.
    Und die ps3 hat bei weitem nicht die zahlen der ps2 erreicht.
    Ps2 top
    Ps3 flop

  147. An Fanboyhabenkleine…:

    Das ist natürlich eine bedenkliche Aussage von dir. Aber an deinem Namen erkenne ich schon, dass du ein Fanboy bist, deswegen sollte es mich nicht weiter wundern.

  148. Lol war ja klar das dann gleich versucht wird persönlich zu werden.

    Und was für ein fanboy soll ich sein?
    Zum spielen benutze ich meine ps3(exklusiv titel)
    Zum online zocken benutze ich meine xbox
    Wenn ich unterwegs bin nehme ich je nach laune mein psp mit oder mein ds lite und wenn ich freunde daheim habe wird ab und zu noch die ps2 für singstar angeschmissen.
    Und diesen beitrag schreibe ich vom iphone

    Von was soll ich also jetzt fanboy sein?
    Von qualität? 100%
    Von einer Firma? 0%

  149. Ich muss mich entschuldigen

    Es war nicht meine absicht dir eine angriffsfläche weg zu nehmen. Tschuldigung dafür

    Aber du kannst dich ja über meine rechtschreibe dich lustig machen oder meine grammatik.
    Das macht ihr doch so gerne,wenn ihr das gefühl habt jemand hat mit seiner aussage ins schwarze getroffen, sony ist halt wie jede andere firma nicht unfehlbar

  150. @Fanboyhabenkleine…

    Genau die gleiche Frage habe ich dem „Team“ hier auch gestellt. Leider sind sie mir die Antwort immer noch schuldig.

    Die Pappnasen hier werfen mit Wörtern und Begriffen um sich, welche sie weder verstehen noch erläutern können. Gewöhn dich dran. 😉

  151. Gibst bald mal wieder ne neue News, die hier ist ja schon wieder Total ausgelutscht.

  152. @Buja
    Wir arbeiten eben gründlich, da dauert das schon seine Zeit. Aber keine Sorge, es sind mehrere Artikel in Arbeit. Du musst dir also keine Sorgen machen, du wirst auch in Zukunft gründlich informiert und aufgeklärt werden. 😉

  153. Gründlich informiert von euch, das war ja wohl die Lüge des Tages oder. Du solltest den Oscar kriegen, für diese Absurde Behauptung.

    Ich will nur mal wieder was zu lachen haben, deshalb frag ich.^^

  154. Für mich persönlich war ein wichtiger Kaufgrund des 3DS, das ich auch die DS Spiele damit spielen kann. So komm ich doch noch in den Genuss der neu aufgelegten Final Fantasy Reihe.

    Ich denke rines der größten Problem ist, das auch einige wichtige System-Features erst Ende diesen Monats mit dem Update veröffentlicht werden. Als Flop würde ich den 3DS noch nicht bezeichnen. Nintendo und die Third Party Publisher müssen nur langsam mal n Finger ziehen und die Spieler auch mit Spielen versorgen.

    Warten wir ab, wie die Sache bei Erscheinen von Kid Icarus aussieht. Naruto, Pokemon, Super Mario und Zelda werden da wohl schon noch den einen oder anderen Käufer locken. Und einige weitere nicht von Nintendo produzierte Spiele wurden auch angekündigt. Nintendo hätte sich mit dem Release aber auch ruhig bis zur Vorweihnachtssaison Zeit lassen können, so wie sie es damals mit dem N64 gemacht haben. Dann wären mit Sicherheit mehr Titel zum Launch verfügbar gewesen.

    Interessant wäre zu wissen, ob die verzögerte Spieleproduktion nicht evtl auch auf die fehlenden Erfahrungen der Entwickler mit dieser Technik zurückzuführen sind.

    Ein weiterer Grund, das Gerät so früh erscheinen zu lassen? Vielleicht wollte man sicher gehen das die Leute das Gerät auch vor Weihnachten ausprobieren können. Denn der 3D-Effekt ist nunmal nur darauf zu sehen. Sieht schon danach aus, als wollte man die Leute langsam an die Technologie gewöhnen. Kann ich nachvollziehen, nach den Erfahrungen die sie damals mit dem Visual Boy gemacht haben.
    Genug spekuliert.

    Denn mal los, Sony Verfechter.. Nehmt den Beitrag auseinander..

  155. An sfxon:

    Klar fehlt es an Spielen, aber die meisten die du aufgezählt hast, sind keine Systemseller, sondern Spiele die man kauft weil man sowieso schon einen 3DS hat. Der 3DS kann zwar DS Software abspielen, die Skalierungstechniken sind jedoch ziemlich schlecht und die Spiele sehen auf dem DS doch noch um einiges besser aus.

    Ich gebe deiner Aussage Recht, dass Nintendo lieber noch mit dem Launch hätte warten sollen , aber du liegst mit deinen Theorien zum Frühstart daneben. 😉

  156. @sfxon
    Nintendo war wegen der NGP im Zugzwang , sie hatten einfach keine andere Möglichkeit und musste ihr Gerät vor der NGP veröffentlichen. Bis zu diesem Punkt hat Nintendo es auf jeden Fall richtig gemacht. Zur gleichen Zeit auf den Markt zu gehen hätte nur den schnellen Tot des 3DS besiegelt.
    Die fehlende Software ist jedoch ein Punkt, welcher nicht ignoriert werden kann, es hätte wenigstens ein Game verfügbar sein müssen, welches die Notwendigkeit von 3D unterstreicht und das fehlt einfach. Ich weiß nicht was sich Nintendo dabei gedacht hat, aber diesen Fehler machen sie leider nicht zum ersten mal und sie hätten es besser wissen müssen.

  157. Abend ihr einsamen Menschen!
    Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen und musste feststellen, dass sie reine Zeitverschwendung ist.
    Eure Beiträge und Meldungen sind immer pro Sony alle anderen sind scheiße!
    Wie ihr euch alles schön redet ist so lächerlich!!!
    Bitte sucht euch ein neues Hobby und hört auf anderen Menschen die das Hobby Games lieben kaputt zu machen. Das meine ich ernst, ihr kämpft hier gegen Windmühlen.
    Oder denkt ihr das Sony eines Tages bei euch klingelt und Danke sagt, nein! Sony hat es echt nicht nötig und nicht verdient dass ihr hier euren geistigen Durchfall absondert!
    Ihr seid keine Gamer, ihr seid arrogant und sozial inkompetent.

  158. @Miller
    Danke für deinen schönen Aufsatz, doch leider hat er nichts mit dem Thema zu tun und interessiert deshalb wohl keine Sau. Danke! 😉

  159. Vielleicht war das nicht gerade das Thema aber das denkt man einfach unweigerlich wenn man hier Kommentare liest, ist leider so.
    Ist auch einfacher eine unbequeme Meinung abzublocken als mal fair Stellung dazu zu nehmen, gell 😉

    Aber zum Thema, ich finde den 3DS wirklich gelungen und freue mich auf die Spiele die von Nintendo selbst da noch kommen werden.
    Der 3DS hat noch alle Möglichkeiten offen, schauen wir mal wie das Weinnachtsgeschäft läuft, dann sehen wir weiter.

    Danke fürs lesen…

  160. Was ist denn das für ein hasserfüllter artikel… da scheint wohl der autor keinerlei erfahrung in der firma nintendo zu haben..
    außerdem war es anfangs ein fehler von nintendo noch keine berühmten titel alias mario,metroid prime,fox rauszubringen.
    aber direkt nach 9 wochen sagen zu können, dass der nintendo 3ds tot sei, finde ich komplett schwachsinnig.
    starke titel wie super mario 3d, mario kart, luigis mansion 2 und andere werden demnächst noch veröffentlicht und ich habe in naher zukunft auch vor, mir einen nintendo 3ds anzuschaffen, da zudem ein komplett neuer resi teil veröffentlicht wird *.*
    naja wie gesagt… dieser artikel ist eine beschränkte-subjektive-sichtweise der angehenden tatsachen. ich bin mir sicher, dass der nintendo 3ds noch viele käufer finden wird

  161. An Bloodhount:

    Ja, diese Ausreden haben wir von den Nintendofanboys zu Hauf gehört und trotzdem hat Big Non den 3DS wenige Monate nach dem Start um 40% reduziert. Die Plattform ist tot, wir wünschen dir aber dennoch viel Spaß damit. 😉

  162. Habe hier etwas gelesen und kann nur kopfschütteln. Was für eine Scheissseite. Klicke dann mal schnell weg.

  163. Also irgendwie war der Start der Vita im nachhinein doch schlechter als der des 3DS. Und dazu kommt noch 3DS verkauft sich seit August gut die Vita dümeplt immer noch vor sich hin wie der 3DS vor der Preissenkung!^^

  164. Ja stimmt der Start war super wie beim 3DS dann ging es aber bergab wie beim 3DS und sogar schlimmer als beim 3DS. Durch die Preissenkung wurde der 3DS gerettet! Sony muss die Vita auch irgendwie retten entweder mit Preissenkung, Bundels oder echt sehr vielen guten Spielen!

  165. @Ubi
    Retten? Du bist ja extrem lustig drauf heute. 😆
    Die Vita läuft super, Sony sieht das so und die Besitzer einer Vita selbstverständlich auch. Die Teams der SDFG teilen diese Meinung im Übrigen, damit ist klar wie gut es um die Vita bestellt ist. ^^

  166. Bis jetzt wurden weltweit 2 Millionen Vitas verkauft! Der 3DS hat sich bis Ende März 2011 irgendwas mit 4 Millionen mal verkauft danach ist es stark eingebrochen dümpelte wie die Vita im Moment vor sich hin dann ging es mit der Preissenkung langsam vorwärts und im Weihnachtsgeschäft ging er richtig ab und ging dann bis heute auf ein Level das ganz in Ordnung ist zurück. Insgesamt 17 Millionen Verkaufte 3DS Geräte in etwa einem Jahr! Wär hätte das gedacht als ihr diese News gebracht habt! Selbst ich nicht!^^

    Quelle: VGCHARTZ

  167. Wie geht’s eigentlich der Vita? Hab gehört das die WiiU sich in 2 Wochen in Japan fast so oft verkauft hat wie die Vita im ganzen Jahr und man nach 6 Wochen schon weit mehr als die Hälfte der weltweiten Vita-Verkäufe seit Release erreicht hat. Der 3Ds ist auch uneinholbar weggezogen. Was ist denn da los?

  168. @Brocken
    Die Vita läuft so wie es von Sony geplant war, alles im grünen Bereich. Stationäre Konsolen kann man im Übrigen nicht mit Handhelds vergleichen, aber die nur am Rande.

    PS.: Der 3DS hat nur einen klitzekleinen Vorsprung, der ist aufholbar. 😉

  169. 27 zu 4 Millionen? Klar, das holt man in den nächsten 3 Wochen locker auf. 😀

  170. @Brocken
    Von 3 Wochen war nie die Rede. Du saugst dir ständige Sachen aus den Fingern weil du mit der Realität unzufrieden bist, dies finde ich schon ein wenig traurig. ^^

  171. Na dann nenn mir mal einen Zeitraum. 2 Jahre? 5? 10? Was darf es denn sein? 😀

  172. Nein, traurig wie immer… Der 3DS ist ein schlecht verarbeiteter Witz für Kinder. Da spricht Sony mit seinem hochwertigen Handheld-Technik-Wunder doch ein vollkommen anderes Publikum an! Daher kann man die Verkaufszahlen auch nicht miteinander vergleichen.

    Und Qualität kann man sowieso nicht in Zahlen ausdrücken.

  173. RAMSCHtendo is aber auch ein arg mieser Abzockverein… unser labil albernes LOLchen weiß das natürlich und dreht heftig verzweifelt am gelben Zeiger… köstlich. ^^

  174. Hey hey. Jetzt wo das qualitativ äußerst hochwertige Call of Duty auf der Vita raus ist geht es ja steil bergauf. Meine Prognose: Bis Ende Juni knackt die Vita die 20 Millionen-Marke und zum Jahresende ist der 3DS dann auch eingeholt. Zu optimistisch, mag mancher denken. Aber mit Sonys Qualitätsprodukt muss das machbar sein.

  175. @Brocken
    Es gibt Meisterwerke wie Uncharted für die Vita und Spitzentitel wie Killzone sind in der Mache, du musst dir also keine Sorgen machen. 😉

  176. muhaha ^^

    Kotzi, dein verzweifelt alberner, arg stumpfer Versuch zeugt von einer enormen Frustriertheit… naja, ist ja aber auch nachvollziehbar. 😉

    PAHAHA ^^

  177. Man man man. Kein Monster Hunter 4 und als einziges System bekommt die Vita kein Resident Evil Revelations. Traurig. Aber zumindest schafft es die Paystation nun endlich 3DS-Titel zu stemmen. 😀

  178. Nein. Für die Vita gibt es ja keine. Sieht man daran, dass die Besitzer so verzweifelt sind, dass sie Müll wie Call of Duty kaufen.

  179. Hehe ^^ … die verblendet geprellten Frustfressen verwechseln Stolz mit unglaublicher Dummheit… pervers.

    Naja, der minderwertig überteuerte 2,5DS is aber auch die reinste Gier-Abzocke, Nintendo ist da wirklich geschickt geübt drin.

    PAHAHAHAHA ^^

  180. Peinlich. Eure gesammte Seite. Wenn das nich eine rießige Parodie aller Fanboys ist, und ihr den geistigen Dünnschiss den ihr hier verbreitet ernst meint, ist euch echt nicht mehr zu helfen. Einfach Peinlich, wie man seine Lebenszeit damit verschwenden kann sinnlose Fanboykriege zu führen. Ihr seid widerlich!

  181. Ich würde mal sagen die Vita stirbt langsam vor sich hin weil dafür bei den Verkaufszahlen keiner mehr was entwickelt und der 3DS bekommt immer noch neue Spiele.
    Der Launch sagt eben nichts über längerfristige Verkaufszahlen aus, die VIta ist tot und nur noch eine bessere Fernbedienung für die PS3/PS4.

  182. Die Vita ist schon länger tot, also wow, wat bist du für ein Schnellmerker. ^^

    Das ist genauso fakt, wie dass die Scorpio das letzte erbärmliche Aufbäumen der Xbox Konsolensparte wird.
    Ist auch auch gut so, denn dann steigt das Niveau der Konsolenspieler ums tausendfache, wenn diese unreife Xbox Community wegfällt mit solchen Hardcore-Trollen wie z. B. DARK-THREAT, Crappy und u. a. . Zu mehr als dass man sich über diese Kinder kaputt lacht, sind sie eh nichts zu nutze. :rofl:

    Hoffentlich wechseln die dann allesamt zum PC, denn weder die Playstation noch die Nintendo Spieler haben Bock auf solche Sozialversager.

    Bekommst noch ein gif als Belohnung, weil du was gecheckt hast, was schon seit ca. 2(!!!) Jahren bekannt ist:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s