SDFG: Das Wort zum Sonntag

Nachdem Nintendo schon vor Wochen ihre Jahresergebnisse vorgelegt hat, zog auch Sony diese Woche nach. Alle Aktionäre, Zahlenverliebte und Sonyfans, wird es freuen, dass die PlayStation Sparte letztes Jahr einen operativen Gewinn von fast 306 Millionen Euro verbuchen konnte. Durch die Senkung der Produktionskosten bei der PlayStation 3 und stark  gestiegenen Verkäufen in der Softwaresektion, war man in der Lage, den Verlust von über 714 Millionen Euro aus dem Vorjahr in erheblichem Maße zu tilgen.

Von den drei Konsolenherstellern, fehlt also nur noch Microsoft, deren gesamte Jahresergebnisse bald folgen dürften. Besonders die Softwareabteilung der Xbox Sparte dürfte einen erneuten Verlust einfahren, nachdem man die Zielgruppe mit Kinect wechselte. Software, die Microsofts Bewegungssteuerung unterstützt, liegt seit Verkaufsbeginn wie Blei in den Regalen. Eine Besserung ist noch lange nicht in Sicht. Somit dürfte MS diese Generation wieder mit extrem hohen Verlusten abschließen.

Eine weitere Nachricht, die Sonyfans sicherlich erfreuen dürfte, ist die Ankündigung von House of the Dead: OVERKILL Extended Cut für die PlayStation 3. Die stark erweiterte und grafisch aufgepeppte Wii Version, wird natürlich auch Move-Unterstützung bieten. Ein weiterer Beweis für das Scheitern der Wii. Am 28. Oktober erscheint das Spiel in Europa.

Advertisements

43 Kommentare zu “SDFG: Das Wort zum Sonntag

  1. Soso Kinect liegt also wie Blei in den Regalen ? Quelle für diese Behauptnug? Ach habt ihr mal wieder nicht wie immer 😀

    Move liegt wie Blei in den Regal wie man hier sieht –> http://www.vgchartz.com/article/86288/kinect-sales-reach-10-million-units-worldwide/

    Schön das ihr nichts dazu sagt das Sony insgesamt über 2 Milliarden Verlust gemacht hat im vergangenem Geschäftsjahr 😉 Da bringen die mickrigen 300 Mio. Gewinn der Playstation Sparte auch nichts ^^

  2. @Paul
    Sony hat mit der PlayStation-Sparte einen dicken Gewinn gemacht, das kannst du wohl kaum leugnen oder schlechtreden. ^^

  3. @ Edel

    Und was bringt der Gewinn der Playstation Sparte den wenn der ganze Konzern richtig Miese macht ? Richtig gar nichts und das kannst das wohl kaum leugnen oder schönreden ^^

    Schön auch das du nichts zu Move oder Kinect sagst. Musst wohl ganz schön entäuscht sein das Move so ein Reinfall ist ^^

  4. Sony hat im letzten Jahr konnte im letzten Jahr nichtmal die Hälfte der Schulden aus dem Vorjahr tilgen. Dazu das Debakel mit den schlecht gesicherten Kundendaten, über einem halben Dutzend erfolgreicher Hacks und der allgemeine Unmut und Vertrauensverlust bei den Kunden. Das PSN ist auch noch nicht vollständig hochgefahren.

    Zudem machen PSN-Spieleentwickler riesige Verluste, während der Store noch offline ist.

    Sony geht es derzeit so richtig mies, schade eigentlich.

  5. liegt wohl am sommerloch…das hier auf der website bereits im frühjahr einzug hält.schlecht recherchierte verkaufszahlen…dazu die freude über ein wii remake…schlechter geht es nicht mehr.

  6. An Paulinho1981:

    Als Forenmoderator müsstest du eigentlich wissen, dass man aufmerksam lesen sollte, bevor es richtig lächerlich wird. Du lernst das aber wohl nie.

    Im Artikel steht unmissverständlich: „Software, die Microsofts Bewegungssteuerung unterstützt, liegt seit Verkaufsbeginn wie Blei in den Regalen.“

    Und du machst draus: „Soso Kinect liegt also wie Blei in den Regalen ?“ Peinlich.
    Kinektsoftware ist so gut wie nie in den Top 50 vertreten und du kommst mir mit Hardware Auslieferungszahlen…

    Den operativen Gewinn konnte Sony um 1.71 Milliarden steigern. Der Verlust kommt durch die hohen Schäden durch das Erdbeben, die Sonyeinrichtungen erlitten haben.

    Deine gesamte Argumentation ist somit komplett in Rauch aufgegangen. 😉

  7. @sommberfanboy
    Bei dir fängt das Sommerloch wohl im Kopf an, wo zum Henker siehst du denn die Verkaufszahlen im Artikel? 😀

  8. An KuschEck:

    Sony hat mehrere Sparten, die eine schlecht laufende Abteilung gut ausgleichen können. Von irgendwelchen Schulden kann da nicht die Rede sein. Der Verlust der Daten ist absolut irrelevant, solange die KK Daten sicher sind. Außerdem gab es nur einen erfolgreichen Hack, deine maßlose Übertreibung ist hier fehl am Platz.

    Zu dem restlichen Quatsch brauch ich nichts sagen.

  9. @Sommerfanboy
    Da steht doch nur was auch im Artikel zu lesen ist, aber das scheint dich ja nicht vom posten abgehalten zum haben – warum auch immer. 😀

  10. stimmt…ihr deutet das wort verlust wohl anders als der rest der menschheit…kein wunder

  11. @sommerfanboy
    Kann es sein, dass du heute zu lange in der Sonne gelegen hast? Du musst den Quatsch schon lesen, den du hierhin verlinkst. Wenn du etwas nicht verstanden hast, dann kannst du uns gerne um Hilfe bitten. 😉

  12. An Paulinho1981:

    Dir macht es wohl Spaß dich zu blamieren…
    Kinect Adventures liegt jeder Kinectkamera bei, die restlichen Zahlen sind schwer unzuverlässig. VGC ist nur für Hardware zu gebrauchen. Next try.

  13. @caliber
    Warum ist VGC nur für HArdware zu gebrauchen? 😆
    Achso, die Seite XYZ ist ja auch immer dann eine Fanboy-Seite, wenn sie Sony schlecht dastehen lässt. ^^

  14. @Paul
    Arm ist nur deine erbärmlich Vorstellung hier. Es ist mir ein Rätsel, wie du es bis ein dein Alter schaffen konntest. Alleine hast du das sicherlich nicht hinbekommen. 😉

  15. Bob schrieb:

    „Warum ist VGC nur für HArdware zu gebrauchen?“

    Weil sie sich bei der Hardware auf die Zahlen von Media Create und NPD Group stützen können. Bei der Software ist das oft nur pures Ratespiel.

    Die Fakten im Artikel entsprechen der Wahrheit. Aber bilde dir ruhig wieder ein, dass das alles erfunden ist, dann kannst du vielleicht ruhiger schlafen. 😉

  16. @nixlos
    Danke, die SDFG betreibt ja so starke Zensur, dass nur freudige Sony-Meldungen, wie der Finanzbericht (HURRA!…?) hier bekannt gegeben werden.

  17. Der arme Bob kennt anscheinend die Bedeutung des Wortes Zensur nicht. Vielleicht sind ja auch seine Schulbücher zensiert. Seine Wissenslücken sind jedenfalls immer wieder erschreckend.

  18. Ende von Sony -.-
    Als ob diese Kellerkinder könnten ja mal nützliches machen.
    Oder wenigstens die attackieren würden, die es wirklich verdient hätten.

  19. @edelcaliber
    Du als alter Zocker verstehst unter Zensur natürlich nur das färben von rotem zu grünem Blut 😆

    @edelkrieg
    Du dürftest dich mit dem Thema Zensur (Informationskontrolle) als Politiker ja bestens auskennen 😉
    Und das betreibt ihr auch auch auf eurer Seite. Ihr behauptet zwar ständig, dass ihr den Kommentar aufgrund Offtopic gelöscht habt, dann müsst aber mindestens die Hälfte aller Kommentare löschen, da sich viele Kommentare auf vorhergegangene Kommentare beziehen.

    Und jein, ich freue mich, weil es Sony einfach verdient hat, wenn man so arrogante Firmenpolitik betreibt. Anderseits freue ich mich nicht für die Gamer, aber als Xbot muss man ja schadenfroh sein.

    (Ich weiß jetzt schon, wo mein Kommentar später zu sehen sein wird 😉 )

  20. *kleiner Zusatz:
    Das Löschen der Kommentare war nicht die Bedeutung von Zensur, sondern das was in Klammer hinter Zensur steht.

    Ihr verbeitet auf eurem Blog absichtlich nur freudie Meldungen über Sony (-> Zensur) und redet jede neutrale bis freudige Meldung von Nintendo oder Microsoft schlecht.

  21. An Bob:

    Wir sind kein Informationsblog, der Anspruch auf Aktualität oder gar Vollständigkeit stellt. Wir entscheiden was wichtig ist und das Thema behandeln wir dann auch. Du kannst genau so gut auf Play3 gehen und dich über ihre schlechte Nintendo-Berichterstattung beschweren. Du hast einfach keinen Plan was Zensur bedeutet.

  22. @edel
    Schön das du den Namen geändert hast, warum sollte ich den mit den Video Bufu meinen. Du bist doch der nicht Richtig lesen kannst.

  23. @edelfuzzi

    pass lieber auf was du schreibst.sonst muss man sich mal mit den im impressum stehenden personen wegen dieser seite unterhalten.was fällt dir überhaupt ein andere zu beleidigen?das psn ist offline das ist ein fakt.guck selber auf die website.angeblich nur bis heute 8:00 uhr.anderen ihr hirn als offline zu bezeichnen zeigt nur das du pseudoblogger und gamer deinen denkschleim anscheinend sehr oft schonst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s